Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaftneues Thema
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?

  Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  daniguni
schrieb am 11.02.2008 10:51
Hallo Ihr Lieben,

ich stecke mitten in der Stimu zu einer ICSI. Heute ist mein 9. Zyklustag.

Ich habe seit gestern einen rauen Hals und es irgendwie auf den Bronchien. Jedenfalls muss ich tief bellend Husten. Autsch. Gar nicht schön. Seit heute morgen hab ich auch noch Kopfweh. Na toll.

Für die Atemwege hab ich Gelomyrthol forte. Und gegen das Kopfweh hab ich Paracetamol genommen.

Habt Ihr ein paar Tipps für mich? Von Euren Großmüttern? Bekämpfung ohne Chemie? Sowas wie mit Salzwasser gurgeln, etc.

Danke!


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  TiggerTigger
schrieb am 11.02.2008 10:56
Hallo Dani,

das volle Programm, gurgeln, Emser Salzpastillen (Apo) lutschen, abends vor dem Einschlafen eine Wärmflasche auf die Brust legen (entspannt) und ich nehme an du bist zu hause geblieben ....... viel schlafen, im Schlaf wird das Immunsystem aktiviert... trinken, trinken, trinken ..

Gute Besserung

Claudia


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  Donza
schrieb am 11.02.2008 11:00
Salzwasser-Gurgeln kann ich auch empfehlen (obwohl total ekelhaft),
außerdem habe ich mir gerade Kamillosan-Spray geholt, hilft auch super gegen Halsweh! Ja

Gegen Husten und Erkältung generell finde ich ja Inhalieren immer sehr gut,
mit Kamillentee und Salz. 3 mal täglich.

Und Tee (egal was) trinken, 2 Liter wären schon gut...


Gute Besserung!
Liebe Grüße,
Donza


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  Thinka906
schrieb am 11.02.2008 11:05
Hallo Dani,

oh nein, du Arme. Das kannst du ja jetzt nicht gebrauchen.
Gegen Halsschmerzen oder rauhen Hals hilft Gurgeln mit Salbeitee auch sehr gut. Ich nehme meistens den von Bad Heilbrunner. Von denen gibt es auch einen Husten- und Bronchialtee, der hat mir auch schon geholfen. Die Tees kannst du in Drogeriemärkten (z.B. DM) kaufen, manchmal sogar auch in größeren Lebensmittelmärkten.

LG und gute Besserung

Kristina


  Werbung
  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  sisa03
schrieb am 11.02.2008 11:29
Hallo,

gegen die Halsschmerzen hilft Ipalat aus der Apo. Pflanzlich und hilft mir immer.

Nasendusche mit Salz oder Meerwassernasensprays, damit sich der Schleim verflüssigt und der Druck aus dem Kopf kommt. Alternativ Sinupret aus der Apo, hilft auch gut und ist ebenfalls pflanzlich.
Gegen Husten nehm ich ACC akut, das löst auch den Schleim in den Bronchien.

Sonstige Hausmittel wie heiße Zwiebeln auf den Hals haben mir nicht gehofen.
Ansonsten viel trinken, was oben schon geschrieben wurde und am besten ab ins Bett.

Gute Besserung.

sisa


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  Juliana0511
schrieb am 11.02.2008 12:44
Hey Süße,

mir ist doch eingefallen, dass Du auch Umckaloabo nehmen kannst! Mich hatte es damals vor unserer ersten IVM auch erwischt und hab es damit gut in den Griff bekommen. Du musst es aber glaub ich alle 2 Stunden nehmen. Musst Du in der Apo fragen...
Gute Besserung knuddel

Julchen

P.S. ach so, und ab mit Dir ins Bett!!!!!!!!!!!


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
avatar  Nina2282
Status:
schrieb am 11.02.2008 13:00
Hey knuddel

Hät da noch nen Hausmittelchen was bei mir immer gut hilft.
Inhalieren mit Salzwasser.
Du nimmst ne schüssel mit heissem Wasser machst Salz mit rein und für den Duft wick oder sowas.
Handtuch über den Kopf und KOpf drüber halten.
Das hilft bei mir immer prima!
Gute Besserung!!

Lg NIna


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  Nozilla
schrieb am 11.02.2008 13:48
Hallo du krankes Hühnchen,

oh das ist ja blöd!

Gegen Kopfweh hilft bei mir Pfefferminzöl auf die Stirn getupft.

Bei Halsweh sind Salbeitee, -bonbons super oder auch Isla Moos Lutschdragees (gibt´s alles im Drogeriemarkt).

Hustenlösende wirkt bei mir auch gut Husten- und Bronchialtee. Ansonsten ist das Gelomyrtol schon mal gut zum Schleim lösen.

Immunsteigernde Sachen darst Du ja als neue Nicht-Hashi-Frau nehmen (z.B. Esberitox aus der Apotheke).
Gute und schnelle Besserung!


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  SandraPandra
Status:
schrieb am 11.02.2008 14:25
Ich schließe mich mal dem Eingangsposting an, bin zwar nur in einer IUI-Stimu, aber dafür mit Halsentzündung und entzündeten Schleimhäuten gestraft. Macht das denn was aus, wenn man auch sowas wie Dolo-dobendan zu sich nimmt? Anders krieg ich die Schmerzen bald gar nicht mehr in den Griff...

LG
Sandra


  Re: Bitte Tipps zur Bekämpfung Husten und Kopfweh in der Stimu
no avatar
  daniguni
schrieb am 11.02.2008 15:43
Ihr Lieben,

ich danke Euch für vielen guten Tipps!

Liebe Grüße von Dani




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019