Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  wann kann ich denn testen ??
no avatar
  roti78
schrieb am 11.02.2008 09:13
Guten morgen ihr lieben,

hab da auch mal wieder eine Frage, hatte am Sonntag vor ner Woche Transfer von 2 Krümelchen...........wann kann ich denn einen Pippi-test wagen ????

und mit welchem test solch ich testen ?????

Diese Warterei mach mich noch wahnsinnig.......BT darf ich scheinbar erst nächsten Montag machen, so hat es zu mir geheissen in der KIWU Klinik.
und so lange möcht ich eigentlich nicht mehr warten.


  Re: wann kann ich denn testen ??
no avatar
  *Jane*
schrieb am 11.02.2008 09:25
Sicher sind Pipitests erst bei ca. PU+17 (mit Morgenurin!). Ich vermute mal, dass dann der Termin des Bluttests schon fast heran ist, oder? Wenn du vorher testest, dann solltest du bei einem negativen Test nicht gleich aufgeben, denn das Ergebnis kann falsch sein. Die HCG-Konzentration im Urin ist geringer als die im Blut (hinkt ihr ca. 2 Tage hinterher) und am Anfang sind die HCG-Werte noch nicht allzu hoch.

Wenn du HCG nachspritzen musst (Predalon, Choragon o.ä.), dann kannst du gar nicht früher testen, denn das HCG aus der Spritze kann bis zu 10 Tage nachweisbar sein.

Die Warteschleife ist wirklich schwierig. Aber da müssen wir alle durch. streichel

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: wann kann ich denn testen ??
no avatar
  Jenny76
schrieb am 11.02.2008 09:46
Dem kann ich nur beipflichten.
TF+14, so wars zumindest bei mir.
Versuch Dich abzulenken, auch wenns Dir schwer fällt. So früh zu testen, kann viel zu viel verfälschen. Nein


  Re: wann kann ich denn testen ??
no avatar
  roti78
schrieb am 11.02.2008 10:44
Ne ich muss nicht nachspritzen,

ich spritze lediglich Fraxiparin und nehm 3x1 Utrogest.
können daher meine "Schwangerschaftsanzeichen" herrühren ????

Brüste hart wie Stein, ziehen im Unterbauch mal rechts mal links.......Pikel wie in der Pubertät und bei jedem scheiß anfangen mit heulen.

Das macht mich noch wahnsinnig......!!!!crazy


  Werbung
  Re: wann kann ich denn testen ??
no avatar
  Alexa28
schrieb am 11.02.2008 11:59
Hallo !

Ich habe bei PU+15 und PU+16 getestet, war beides negativ. Der BT war aber am Tag danach ( PU+17) positiv.
Ich würde daher nicht vor PU+17 testen. War halt meine negative Erfahrung.

LG
Alexa


  Re: wann kann ich denn testen ??
no avatar
  *Jane*
schrieb am 11.02.2008 12:19
Solche "Schwangerschaftsanzeichen" können - leider - auch vom Utrogest kommen. Die Warteschleife ist wirklich doof...

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019