Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Kann man Medis auch im Ausland besorgen??
no avatar
  mipa
schrieb am 11.02.2008 09:05
Unsere 1. IUI steht bald bevor. Die Kostenübernahme haben wir geklärt. Sowohl die Beihilfe als auch die private zahlen brav ihre Anteile. Jetzt müssen wir aber ja noch den Rest selber zahlen. Da wir öfter in der Nähe von Holland sind, dachten wir, das man die Medis ja auch da kaufen könnte, da sie dort günstiger sind. Weiss jemand, ob das dann von der Versicherung bezahlt wird, oder muss man die Medis in Deutschland besorgen?? Die würden ja auch Geld sparen.

Danke im vorraus für eure Antworten

lg, mipa


  Re: Kann man Medis auch im Ausland besorgen??
no avatar
  *Jane*
schrieb am 11.02.2008 09:11
Hallo Mipa,

theoretisch ist das möglich, hängt aber von der Krankenkasse ab. Es gibt wohl einige, die sich weigern, ihren Anteil zu übernehmen, wenn im Ausland bestellt wird (selbst wenn das billiger ist). Ruf am besten bei der KK an, ob das ein Problem für sie ist. Ich denke mal, die private KK sollte da etwas flexibler sein als die gesetzlichen KK.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Kann man Medis auch im Ausland besorgen??
no avatar
  Merlelil
schrieb am 11.02.2008 10:04
Hallo Mipa,

vorher anzurufen ist eine gute Idee. Bei mir haben sowohl die Beihilfe als auch die Debeka die Kosten übernommen. Ich habe bei Billmann in Frankreich bestellt und das ist tatsächlich viel günstiger als hier in D einzukaufen.

Liebe Grüße

Merle




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019