Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?neues Thema
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte

  Kennt ihr Enantone Depot?
no avatar
  purzel74
schrieb am 10.02.2008 13:16
Hallo,
ich hab' mal wieder eine Frage:
Ich soll dieses Mal zur Downregulierung Enantone Depot spritzen. Am 14. Zyklustag des Vorzyklus (nehme diesen Zyklus auch die Pille).
Mittlerweile weiß ich schon, dass ich die Spritze "ganz normal" mit kurzer Nadel in den Bauch piekse.
Was mich jetzt aber noch interessiert.
Die Spritze wirkt ja 4 Wochen. Wenn ich jetzt ca. 16 Tage nach der Spritze mit der Stimu beginne und dann erfahrungsgemäß die PU erst nach 1weiteren 15 oder 16 Tagen ist, würdee das Enantone ja nicht mehr bis zur PU wirken.
Kann's dann vorher nicht schon zum Eisprung kommen? Könnte ihr mir weiterhelfen?

Lieben Dank

Purzel


  Re: Kennt ihr Enantone Depot?
no avatar
  lanchen
Status:
schrieb am 10.02.2008 14:24
Liebe Purzel,
ich habe bisher auch immer mit ner halben Enantone im Vorzyklus DR.
Hat bisher immer alles gut geklappt - es sind nie Eichen vorher gesprungen.
Was sein kann, dass sich Deine Mens um ein paar Tage nach hinten verschiebt - muss aber net sein.
Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen!
Liebe Grüße und alles Gute,
Lena


  Re: Kennt ihr Enantone Depot?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 10.02.2008 22:50
Hallo Purzel,

die Wirkdauer von Enantone Gyn wird mit 4 bis 6 Wochen angegeben. 4 Wochen sind also die Untergrenze. Außerdem bin ich mir nicht ganz sicher, ab wann von einer Wirkung gesprochen werden kann, d. h. ob man ab Setzen der Spritze schon zählt. Soweit ich weiß, dauert es eine Weile bis sie ihre volle Wirkung entfaltet.

Übrigens: Wenn es wirklich problematisch wäre, würden deine Ärzte sicherlich nicht Enantone Gyn einsetzen, sondern eine Depotspritze, die länger wirkt (Dreimonatsspritzen gibt es auch). Sie haben sicherlich Erfahrung damit.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019