Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  Fenny
schrieb am 10.02.2008 12:01
Wir werden ja Ende Mai eine Reise nach Mexiko machen Ich freu mich und ich habe gehört dass in Mexiko Medikamente sehr billig und rezeptfrei zu bekommen sind.
Nun bin ich am Überlegen ob ich es wagen soll mir z.B. Puregon oder Predalon dort zu besorgen.
Den Preis(unterschied) kenne ich natürlich nicht, aber es dürfte schon sehr viel billiger sein als hier in Deutschland.

Hat jemand von Euch schonmal Erfahrungen mit Medikamentenkauf, speziell Stimumedikamente, aus dem Ausland gemacht?


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  _sandra_
schrieb am 10.02.2008 12:11
Hallo!

Ich hatte bei meinem letzten Versuch Medikamente teilweise über Frankreich bezogen. Meine KK (GKV) hat sich sogar an den Kosten beteiltigt. Es war um einiges preiswerter.

Zu Preisen in Mexiko kann ich Dir leider nichts sagen.

LG

Sandra


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  lanchen
Status:
schrieb am 10.02.2008 14:27
Hallo Fenny,
habe bei meiner ersten ICSI, da Selbszahler auch über Frankreich (Apotheke billmann, wissembourg) die Medis (auch Puregon) bezogen. Haben so schon einiges gespart - kann`s nur weiter empfehlen!
Liebe Grüße
Lena


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  nofrontiers67
schrieb am 10.02.2008 20:09
Hallo Fenny,
Wir haben unsere Medi's (Predalon und Gonal) auch aus Frankreich bestellt, allerdings bekommst du das Geld soviel ich weiß nicht von der KK zurück!
Also lohnt sich das nur für Selbstzahler!
Wenn du Adresse möchtest, melde dich, läuft aber nur über Mail, das was du brauchst, mailst du denen und in 3 Tagen hast du es im Kühlpack!
Viele Grüße
Andreas


  Werbung
  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  _sandra_
schrieb am 10.02.2008 20:12
Hallo!

Also wir haben 50% von den Kosten erstattet bekommen. Aber natürlich benötigt man dann auch den genehmigten Kostenplan.

LG

Sandra


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  Fenny
schrieb am 11.02.2008 17:06
Danke für Euer Antworten!
Wir sind Kassenpatienten, und vielleicht lohnt es sich dann wirklich nicht... aber wenn Puregon z.B. in Mexiko weniger als die Hälfte als in Deutschland kostet vielleicht doch, denn würden wir es halt vollständig selber bezahlen und immer noch sparen.
Erstattet die gesetzliche KK denn auch Medikamentenkosten aus dem Ausland?
Ich mein, für die kann das doch auch nur ein Vorteil sein wenn sie viel billiger sind.
Kann ich als Kassenpatientin einfach sagen, ich besorge mir die Medikamente wo ICH will?


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  _sandra_
schrieb am 11.02.2008 18:54
@Fenny:
Frag doch bei Deiner KK einfach mal an, dann weisst Du es genau.


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  Alexandru
schrieb am 26.11.2008 20:46
Wo kann ich Coragon oder Predalon 5000 ohne rezept kaufen und kann jemand die Hompage sagen


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
avatar  veilchen33
schrieb am 26.11.2008 21:52
Hallo Fenny,

einfach so die Medis im Ausland besorgen würde ich nicht machen, wenn Du willst, dass Deine Kasse sich beteiligt. Da würde ich in jedem Fall vorher fragen. Ich habe auch gedacht, die müssten doch froh sein, da es für die auch günstiger ist, aber sooooo einfach ist das Ganze dann doch nicht.

Bei mir (auch gesetzlich versichert) gab es einiges Theater, zuerst wollten sie nicht so recht, aber dann waren sie doch einverstanden und haben mir nun die Hälfte erstattet, außer die Versandkosten. Ich habe bei Billmann bestellt (v.a. Puregon) und dabei einiges gespart.

LG Veilchen


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  _sandra_
schrieb am 26.11.2008 23:24
Zitat
Alexandru
Wo kann ich Coragon oder Predalon 5000 ohne rezept kaufen und kann jemand die Hompage sagen

Hallo,

ich denke für dieses Medimanet benötigt man ein Rezept.

LG

Sandra


  Re: Medikamente im Ausland kaufen
no avatar
  _lena_
schrieb am 19.08.2009 14:53
Hallo Andreas!

Kannst Du mir bitte die Adresse aus Frankreich zum Kauf Predalon geben?

LG Lena




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019