Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaftneues Thema
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?

  Muss mich mal ausheulen !!
avatar  honeyblossom
Status:
schrieb am 09.02.2008 10:42
Hallo Mädels,
tut mir leid, muss mich mal ausheulen. Gestern hat mir (schon wieder) eine Freundin erzählt, dass sie schwanger sei. Und ich habe mit versteinertem Gesicht gratuliert. ich dachte, ich hätte mir schon einen guten Schutzpanzer zugelegt und wollte unser 1. ICSI im Sommer 100% positiv entgegengehen, aber jetzt ist sie wieder da, die Angst. Was, wenn es nie klappen wird ?? Ich habe die ganze Nacht wachgelegen und an die Decke gestart. Ich weiss, das ist total blöd, zumal wir noch nicht mal den 1.Versuch gestartet haben, aber so was wirft mich gleich immer um Meilen zurück. Wie geht ihr mit solchen Nachrichten um ? Habt ihr einen Tip für mich???

Liebe Grüsse,
Honeyblossom


  Re: Muss mich mal ausheulen !!
avatar  iri
Status:
schrieb am 09.02.2008 11:01
Hallo honeyblossom,

ich kenne das nur zu gut. Mittlerweile hab ich aufgehört zu zählen, wer alles vor uns Kinder bekommt.
Ich lasse jedes Mal die Gefühle zu, die in mir hochsteigen. Neid, Frust, Trauer, Zorn - alles ganz normal und nichts, wofür ich mich schämen müsste. Ich lasse auch immer den Tränen freien Lauf. Das hilft mir - reinigt sozusagen die Seele. Und ich rede darüber - mit meinem Mann, meiner Schwester und meiner besten Freundin. Gefühle in Worte zu kleiden hilft mir, mit ihnen klar zu kommen.

Ich hoffe, es sind ein paar Tipps dabei.
Für eure erste ICSI wünsche ich euch alles gute und drück die Daumen, dass es gleich klappt.

Liebe Grüße
die iri


  Re: Muss mich mal ausheulen !!
avatar  raise
Status:
schrieb am 09.02.2008 11:57
Was mich ermutigt hat, ist dieser Artikel aus den News:

[www.wunschkinder.net]

Darin heißt es:

Eine türkische Gruppe von Wissenschaftlern hat sich die Mühe gemacht, ein statistisches Modell anhand von 5310 Behandlungen bei 1928 Patienten zu erarbeiten und fand heraus, dass die kumulative Rate von Lebendgeburten bei der IVF 85,4% beträgt und bei der ICSI 92,7%. Diese Raten werden nach 14 Zyklen erreicht.

Nach 14 Versuchen hat man also doch ziemlich sicher ein Kind. Ich weiß, da gibt es ein finanzielles Problem. Aber weißt Du, ich denke mir, ich bin lieber heftig verschuldet und habe Kinder, notfalls mache ich eine Privatinsolvenz dann, wenn ich sie nicht abzahlen kann. Die Schulden nehme ich nicht mit, wenn ich sterbe, aber die Kinder bleiben.

Also denke ich mir, wenn ich einen langen Atem habe, klappt es bei mir auch. Ich finde das mit den 14 Versuchen auch nicht schlecht, dadurch weiß ich, dass ich nach 5 vergeblichen Versuchen noch lange nicht verzweifeln muss. Das ist wie bei den Bewerbungen um einen Job: Wenn ich nur 3 schreibe, bin ich nach der dritten Absage am Boden zerstört. Wenn aber von vorne herein damit rechne, dass ich 75 brauche, um einen Job zu bekommen, dann sind 3 Absagen peanuts.

Und selbst wenn es bei mir gar nicht klappt, werde ich nicht ohne Kinder leben, denn dann werde ich ein Kind adoptieren. Ich hatte da früher immer Bedenken, aber in meiner Gemeinde ist ein Frau mit einem adoptierten Mädchen, die haben so eine schöne Beziehung miteinander, völlig wie Mutter und Tochter, das ist wunderbar anzusehen. Vom Erleben her ist die Kleine wirklich ihre Tochter, wenn auch nicht genetisch. Außerdem haben sie und ihr Mann der Kleinen natürlich sehr geholfen, denn wie wäre ihr Leben ohne Adoptiveltern verlaufen?

Für mich ist es eine Entlastung, dass ich mir eine Alternative vorstellen kann. Dann muss ich mich nicht so an den einen Versuch klammern, der dann unbedingt klappen muss.

Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen.

Alles Liebe,
raise


  Re: Muss mich mal ausheulen !!
avatar  ~Annika~
schrieb am 09.02.2008 18:49
Liebe Honeyblossom,

streichel lass Dich einfach mal drücken. Leider habe ich keine Tipps für Dich ....
Jede Frau ist ja anders und geht anders damit um. Ich bin generell ein bisschen "maso" bei solchen Sachen - bin für andere Menschen da und lass mir von den Arien erzählen und ihrem großen Leid einer schwanger - und sitze daneben und bin traurig.
Sicher ist das auch nicht immer richtig, aber so etwas wie "Neid" habe ich so gut wie
gar nicht traurig
Meine Therapeutin hat mich sogar schon drauf angesprochen - sie meinte "und wo bleibt ihr Neid?" Ich: "habe ich nicht"... und sie meinte "ganz klar, also ich wäre total neidisch!!"Ich hab ne Frage

Ich gehe sehr offen mit dem KiWu um und wenns bei Menschen ist, die mir sehr nahe sind, da kann ichs auch schon mal sagen. Das würde ich Dir vielleicht raten.

Alles Liebe für Dich und nochmal
Annika


  Werbung
  Re: Muss mich mal ausheulen !!
no avatar
  Tila
schrieb am 09.02.2008 19:08
Hallo!

Ich kenne das alles leider auch nur zu gut. Ich hoffe, das mein Gefühl von "Neid-Trauer-Verzweiflung" mit der Geburt der Tochter meiner besten Freundin vergeht. Dass das so wäre, hat mir jemand aus dem Forum geschrieben...

Viel Glüch für Eure ICSI!

Lg

Tila


  Re: Muss mich mal ausheulen !!
avatar  troll34
schrieb am 09.02.2008 21:51
Hallo,

ich habe diese Woche auch erfahren, das meine Schwägerin wieder schwanger ist, sie bekommt ihr 2. Kind. Und ich habe geheult, bin immer noch traurig, wütend, neidisch alles eben! Es tut sehr weh!
Als Tipp kann ich dir nur geben, deine Gefühle rauszulassen bzw. sie zuzulassen und einfach weinen, wütend sein usw. und vielleicht das mit deinem Mann besprechen, das hilft vielleicht auch.

Alles Liebe dir!


  Re: Muss mich mal ausheulen !!
avatar  honeyblossom
Status:
schrieb am 10.02.2008 17:29
Ihr Lieben, habt vielen Dank für eure Beiträge! vertragen, es ist so schön, einfach mal alles rauszulassen und dabei verstanden zu werden. Ich glaube, keine Schutzschicht ist dick genug und manchmal wird es einfach zuviel. Ich drücke Euch allen so fest die Daumen, dass 2008 alle Träume in Erfüllung gehen!
LG, Honeyblossom




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019