Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?neues Thema
   Kaffee und IVF: Kein Problem?
   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?

  mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Morphose
Status:
schrieb am 08.02.2008 18:38
Hallo Ihr Lieben,

in den Foren liest man ja ständig Berichte, dass die meisten (oder alle?), die positiv getestet haben, an den Tagen vor dem Test ein mensartiges Ziehen hatten. Ich habe jetzt den Eindruck bekommen, dass es ohne Ziehen im Bauch kein positives Ergebnis geben kann. Stimmt das?

Ich bin heute PU+10 und bei mir ist alles ganz ruhig, kein Ziehen, kein gar nix.traurig Nur der Busen ist von der Crinone (Progesteron) etwas voller.

Liebe Grüße,

Morphose


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
avatar  Stina 72
schrieb am 08.02.2008 18:54
Nö nö Nein, stimmt NICHT!

Ich habe vor meinem positiven Test absolut gar nix gespürt (hatte nur abends einen leichten Blähbauch Ich hab ne Frage). Das mensartige Ziehen kam erst einige Zeit später, als sich die Mutterbänder anfingen zu dehnen (wobei sich dieses Ziehen deutlich von meinem Mensziehen unterschied Ja)

Also, nicht aufgeben boxen es ist noch alles drin

Liebe Grüße, Kristina


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Pmpersrocker
Status:
schrieb am 08.02.2008 19:06
Bei meiner Tochter hatte ich gar keine Anzeichen.... Absolut null...
Selbst später nicht, einzig der Bauch ist gewachsen grins ohne irgendein ziehen!


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 08.02.2008 20:06
Es gibt auch das ganze Gegenteil, nämlich Schwangerschaft ohne Symptome. Ja Diese Fälle gab es im Forum auch schon. Das ist individuell verschieden und manchmal auch von Versuch zu Versuch.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Werbung
  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  annna
schrieb am 08.02.2008 21:24
Nein, soll nicht schlimm sein, man soll wirklich manchmal nichts merken. Habe hier neulich eine Webseite gefunden, vielleicht magst Du sie...

[www.gekuesst.de]

Drück Dir alle Daumen

GlG
Anna


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Neuling05
schrieb am 08.02.2008 22:41
Hallo,
also ich habe auch gar nichts gespürt , der BT war trotzdem positiv und die Schwangerschaft verlief ebenfalls ohne die üblichen Zipperlein.
Viel Glück!


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Morphose
Status:
schrieb am 08.02.2008 23:38
Danke Ihr Lieben, Ihr macht mir echt Mut. Der hatte mich nämlich zwischenzeitlich echt verlassen.

Muss mich echt zwingen, morgen bei PU+11 nicht schon zu testen. Ich glaube PU+12 ist der früheste Testtermin überhaupt, oder?

Ich wünsche Euch ein ganz tolles WE.

Liebe Grüße,

Morphose


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
avatar  FIRE
Status:
schrieb am 09.02.2008 07:00
Huhu,

ne, das Ziehen ist keine Pflicht.

Ich wäre froh, wenn es bei mir mal ausbliebe. Vielleicht hätte ich dann mal eine Chance.

Alles Liebe
Fire


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Morphose
Status:
schrieb am 09.02.2008 12:56
Hallo Ihr Lieben,

Ihr hattet wohl doch Recht. Heute bei PU+11 sagt der Clearblue digital: Schwanger.

Bin noch völlig fassungslos. Es ist nämlich meine 5. ICSI. Bisher waren 4 ICSIs und eine Kryo negativ. Ich kann es also noch gar nicht so recht glauben. Kann der auch falsch positiv sein? Ich hoffe doch nicht. Bluttest wäre erst Mi nächste Woche gewesen. Dann hatte ich den auf Do verlegt, weil ich gedacht habe, dass es auch nicht schlimm ist, wenn ich mir mein Negativ einen Tag später abhole. Jetzt werde ich versuchen, den auf Mo oder Di zu verlegen.

Ganz liebe Grüße,

Morphose


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 09.02.2008 12:58
Herzlichen Glückwunsch, falls du dir kein HCG gespritzt hast kannst du dich auf den Test verlassen, der Clearblue lügt nie..........


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Morphose
Status:
schrieb am 09.02.2008 13:38
Ne, habe kein HCG gespritzt smile


  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 09.02.2008 17:13
Hui, das klingt gut. smile Ohne Nachspritzen muss irgendwo ein kleiner HCG-Produzent versteckt sein...

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: mensartiges Ziehen für positiven Test Pflicht?
no avatar
  Morphose
Status:
schrieb am 09.02.2008 23:46
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Daumen und Glückwünsche. Morgen mache ich noch einen Test. Ich kann es einfach noch nicht fassensmile. Da wartet man so lange und wenn es dann klappt, glotzt man erstmal nur ungläubig auf den Test.

Bis in Bälde,

Morphose




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019