Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Wann Einnistung?
no avatar
  Joeann13
schrieb am 08.02.2008 17:59
Juuuuhuuu

hatte ja am 31.1. OVU fett positiv und hatten am 29.1. und die tage davor und ab 2.2. bis 4.2. noch mal kräftig Sex.....

So jez bin ich ES+8 glaub ich und und hatte gestern so bräunlich ganz wenig SB in der Slipeinlage gehabt....
[color=#FF0066
[b]Könnte das eine Einnistung gewesen sein?[/b][color=#FF00CC]

[b]NMT ist am 12.2.

Bitte um schnelle Antwort.....[/b][color=#FF0066]



  Re: Wann Einnistung?
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 08.02.2008 19:19
hallo,

könnte...könnte nicht. pauschal ist das nicht zu sagen und ich persönlich glaube eher weniger an sogenannte einnsitungsblutungen. man sieht es in den kurven immer und immer wieder, doch schwanger gemacht hat es die wenigstenstreichel


  Re: Wann Einnistung?
no avatar
  Smarti71
schrieb am 08.02.2008 19:30
Hi Du,
ich hatte im letzten Zyklus ab dem 18. Tag "braune" Blutung, die ich sonst immer ca. 2 Tage also am 26. und 27. Tag vor der Mens habe. Habe auch gedacht, dass es sich um eine Einnistungsblutung handeln könnte, weil wir auch feste Sex um den Eisprung hatten und habe mich total gefreut. Diese braune Blutung hatte ich 6 Tage und dann habe ich meine Mens richtig doll bekommen und das 4 Tage früher, obwohl ich sonst immer einen regelm. Zyklus von 28 Tagen habe. Sorry, ich hoffe, ich habe Dir jetzt nicht jegliche Hoffnung genommen. Bei Dir muss es ja nicht so wie bei mir sein.
Smarti


  Re: Wann Einnistung?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 08.02.2008 19:56
Ausschließen kann man eine Einnistungsblutung nicht, aber mit Gewissheit bestätigen kann man es auch nicht. Die Einnistung beginnt ungefähr bei ES+6, also könnte es so ungefähr stimmen, wenn der Eisprung tatsächlich zum angegebenen Zeitpunkt war.

Dein NMT wäre aber erst der 14.02, oder? Die zweite Zyklushälfte ist normalerweise 14 Tage lang und wenn du heute bei ES+8 bist, dann sind es noch 6 Tage bis zum NMT.

Du wirst dich leider gedulden müssen, ob die Mens kommt. Viel Glück!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Werbung
  Re: Wann Einnistung?
no avatar
  Joeann13
schrieb am 09.02.2008 21:22
Also ich mein ich hab ja nur zufällig am 31.1. getestet mit dem ovu es kann ja auch schon mittwoch positiv gewesen sei... Dann wäre es 12 Tage nach ES die Mens...

Hab einen regelmässigen Zyklus...

Ach ja und warum zeigt mir hier der Mens-Ticker das irgendwie anders an laut Ticker kann ich schon in einem Tag testen..... ???Ich hab ne Frage


  Re: Wann Einnistung?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 09.02.2008 22:43
Zufällig nur an einem Tag zu testen ist eigentlich nicht so sinnvoll...

Mit 12 Tagen wäre die zweite Zyklushälfte eigentlich ein bisschen zu kurz (wenn auch nicht viel). Bist du sicher, dass dein Eisprung immer 12 Tage vor Einsetzen der Mens ist?

Den Ticker verstehe ich auch nicht. Normalerweise soll man erst ein paar Tage nachdem die Mens nicht gekommen ist testen, vorher sind die Testergebnisse zu unsicher (am besten bei ES+17 mit Morgenurin).

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Wann Einnistung?
no avatar
  nele21
schrieb am 14.02.2008 13:45
hallo ich hab da mal ne frage
ich hab meine mens 10 tage zu spät bekommen hatte die letze am 2.1.08 und
sollte sie am 2.2.08 bekommen aber haben sie zum 12.2 bekommen
sie ist auch nicht sonderlisch stark und so bräunlisch rot
meine frage ist wann wer den der Spermieneisprung?
ich bin ganz verwiert sehr treurig


  Re: Wann Einnistung?
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 14.02.2008 13:47
Das im Voraus zu berechnen, das funktioniert nicht. Insbesondere nicht bei unregelmäßigen Zyklen. Wie sieht denn deine Zykluskurve aus? Lass dich doch mal bei den Mädels im Zyklusforum beraten, die sind da fitter als wir hier.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Wann Einnistung?
no avatar
  nele21
schrieb am 14.02.2008 14:13
der beträgt 31 soweit ich hoffe richtig rechne
am 2.12 hatte ich ne normale mens dan am 2.1 eine ganz leichte wo sie nur 3 tage ging
und auch sehr braun war
ja und dan habe ich ja jetz zum 12.2 meine mens bekommen mit 10 tage verzögerung
hatte mich schon gefreut ein baby zu bekommentraurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019