Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  Karina1990
schrieb am 25.08.2009 16:45
hallo

habe auch das problem ich hatte vor 1 jahr eine abtreibung und jez habe ich immer noch milch und das seit 1 jahr is das normal???

lg


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
avatar  melli73
Status:
schrieb am 25.08.2009 19:32
sag mal karina1990...... will ja nich frech werden oder so, aber du schreibst jetzt zum 2. mal das gleiche....du bist hier total falsch !!!! Ich bin sehr sauer


  
no avatar
  Anonymer Benutzer
schrieb am 24.11.2009 14:18
  
no avatar
  Anonymer Benutzer
schrieb am 24.11.2009 15:51
  Werbung
  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  TanjaAndre
schrieb am 20.12.2009 12:20
Halli Hallo ihr lieben

ich habe seit gestern auch ein problem damit das ich auf beiden seiten der brust milch produziere,
was auch sehr schmerzhaft ist..hinzu kommt das ich in der rchten leiste hinundwieder schmerzen habe..
da mir aber vor einigen jahren die gebährmutter entfernt wurde,hoffe ich nicht das ich eine eileiterschwangerschaft habe..
meine brust ist auch übersäht mit vielen knoten wo mein Fa mir immer wieder sagt es wären nur zysten...ich habe aber daran langsam wirklich den glauben verloren und die situatin ist sehr schwer für mich da ich gerne noch ein kind gehabt hätte!!
vieleicht wisst ihr jja einen rat..

Lg Tanja


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  graupelschauer1889
schrieb am 30.04.2010 02:33
Hallo,
ich hab das Problem jetzt auch. Dumm
Habe vor 3 Monaten die Pille abgesetzt (nach 7 Jahren) und auch keinen GV mehr gehabt. Seitdem ist meine Haut auch immer schlechter geworden, meine Haare fetten schneller als vorher.. (das hört sich alles schlimmer an als es ist zwinker) Ich merke einfach, dass die Hormone sich jetzt total umstellen. Denkt ihr, das mit der milchproduktion könnte auch daran liegen?
Oder es hat psychologische Gründe, denn ich hätte so gerne ein Baby und alle um mich herum scheinen eins zu haben..Schnuller
Liebe Grüße
lalelu


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  shelbyann
schrieb am 11.07.2010 15:43
Hi ihr da...Habe ebenfalls das Problem mit der Milch...rechts wenn ich auf die Brust drücke spritzt es förmlich raus...links hält sich in Grenzen obwohl ich auch nicht schwanger bin...weiß auch kein Rat warum..allerdings wenn ich es mir selbst mache wird die Sache verstärkt...aber normal dürfte es doch trotzdem nicht sein...


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  cornelle
schrieb am 20.08.2010 17:06
"upsssss... ja genau so ergeht es mir auch...meine titten werden ums dreifache grösser und schmerzen abartig...leute auch die mich kennen schwätzen mich an und nehmen mich nicht ernst,machen sich lustig weil sie aussehen wie silikon und ich es nicht verbergen kann da ich mit meinen girly-shirts einfach alles spränge,das pasiert mir alle 3monaten und spritzt das milch raus muss mich öffter selber weckmache weil es so schmertzt und peinlich,wen es weg geht ist aufeinmal meine noch vor kurtzen schönen busten jetzt gans alt und lehr hängt sie runder......bin sehr verzweifelt!!!!!!!


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  Anna.M
schrieb am 20.05.2011 15:13
Hallo Stefanie

Ich selber habe das auch ich habe ja nun zwei Kinder mein Großer 6.Jahre und mein kleiner wird 2.Jahre wo ich mein kleinen auf die Welt gebracht habe hatte ich Milch 3 tage nach der Geburt hatte ich keine Milch mehr und wo mein kleinster 7.Monate alt wahr hatte ich auf einmal wieder Milch da hatte mir eine Freundin einen Tip gegeben sie meinte ich sollte mal an der Flüssigkeit die aus der Brust kommt mal kosten wenn sie süsslich ist kann man Schwanger sein und wenn sie Sauer ist kann es noch alte Milch sein ich weiss ja nicht ob du schon ein Kind hast

Ich habe vor einen Monat 2. Schwangerschaftstests gemacht beide haben angezeigt ich bin nicht Schwanger es wahren 2 unterschiedliche Tests einen habe ich nachmittags gemacht der zeigte nicht schwanger an und den anderen habe ich den nächsten tag gemacht mit Morgenurin der zeigte auch nicht Schwanger an und gestern durch einen komischen zufall hatte ich meine brust abgetastet und es kam Milch raus natürlich mache ich mir auch sorgen ich kann echt kein drittes kind gebrauchen


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  Katrin_Jena
schrieb am 31.01.2012 22:16
Hi,
ich habe im August 2008 mein letztes Kind bekommen und fast 8 Monate vollgestillt Oktober 2008 ließ ich mir eine Spirale einsetzen und ich habe auch Milchazstritt mal mehr mal weniger ich weiß auch nicht wieso das so ist! Mein FA nahm auch Blut ab aber kam nix raus beim Befund.
lg


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  steffi_d.
schrieb am 08.03.2013 21:56
Hallo.

Ich habe gestern auch bemerkt das aus meinen brüsten eine klare leicht klebrige Flüssigkeit austritt. Jedoch nur, wenn man drauf drückt.
Bin heute deswegen gleich zum FA gefahren.

Meine Ärztin meinte das es eine hormonelle Störung sei, die durch viel rauchen und ungesunder Ernährung hervorgerufen wird.

Aber irgendwie mache ich mir dennoch ein paar sorgen deswegen!!!

Liebe Grüße steffi


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  NatiGast
schrieb am 13.05.2013 07:51
Hallo,

ich habe das selbe Problem.
Muss gestehen, ich habe meine Pille momentan eher unregelmäßig genommen, sprich nicht immer zur gleichen Uhrzeit, habe sie auch ab uns zu einen Tag ganz vergessen.
Ich weiß, dass das dumm war, aber cih habe momentan sehr viel privaten Stress und vergesse zurzeit alles.
Jetzt habe ich auch diese milchige Flüssigkeit aber nur wenn ich sehr fest drücke, heute ist sie eher klar.
Was kann das bedeuten?

Nati


  Re: Milch aus der Brust, aber nicht schwanger eine Hormonstörung?
no avatar
  sunny6666666
schrieb am 29.03.2014 10:47
Hallo ich habe es auch. die Milch kommt aus beiden Brüsten aber nur die rechte tut weh wie sau.... und ich hatte sowas noch nie. erst seit ner Woche...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019