Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 06.02.2008 21:45
Hallo Zusammen, winken

ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen - bin 36 J alt, seit einem halben Jahr glücklich verheiratet . Mein Mann und ich versuchen nun seit gut drei Jahren auf natürlichem Wege ein Kind zu bekommen, aber es klappte bisher nicht. Nun sind wir in einer KIWU Praxis in Behandlung und nächste Woche habe ich meine erste ICSI. Eine andere Variante kommt für uns nicht in Frage, da die Kleinen bei meinem Mann zu langsam und auch zu wenige sind.

Habe auch direkt eine Frage an Euch.... ich soll nach der Übertragung der Embryonen Utrogest nehmen - muß nicht eigentlich vorher ein Test gemacht werden, ob es überhaupt einen Gelbkörpermangel gibt ? Vielleicht könnt Ihr mir helfen !

Lieben Dank !

Viele Grüße

schnuffel71


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
avatar    Kira4711
schrieb am 06.02.2008 21:48
Hallo und herzlich Willkommen! winkewinke

Das mit dem Utrogest ist völlig normal. Das nimmt jede Frau bei IVF oder ICSI. Wichtig ist, dass Du es einführst, und nicht oral nimmst. So genau weiß ich es auch nicht, aber ich gehe mal davon aus, da die Eizellen ja nicht springen, sondern Abgesaugt werden, dass dann da auch gar kein Gelbkörper ist. Denn wo sollte der denn herkommen? Ich hab ne Frage


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
avatar    gernemama
schrieb am 06.02.2008 21:49
Hallo Schnuffel,

erstmal herzlich willkommen bei uns im Forum. Also ich glaube, das Utrogest wird grundsätzlich nach künstlicher Befruchtung gegeben um die Einnistung zu fördern. Sicher hat die Kinderwunschpraxis auch Blut von Dir untersucht, oder nicht???

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück und das die erste ICSI sofort ein Erfolg wird
Lieben Gruß
Ingrid


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
avatar    ~Annika~
schrieb am 06.02.2008 21:58
Hallo liebe Schnuffel,

herzlich Willkommen auch von mir

Und erst mal ne Ladung für die ICSI smile
Also bei mir war zwar durch die Blutuntersuchungen klar, dass bei mir Gelbkörpermangel war, aber generell wird in meiner KiWu-Praxis Utrogest gegeben. Das steht sogar schon vorgedruckt auf dem Protokoll zwinker

Toi toi toi und alles Liebe,
Annika


  Werbung
  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   Bianka71
Status:
schrieb am 06.02.2008 21:59
Hallo und herzlich willkommenwinken

Wünsche viel GlückZauberer

LG Bianka


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 06.02.2008 21:59
Hallo Ingrid,
es wurde anfangs eine Blutuntersuchung gemacht, bevor ich mit der Stimulationangefangen habe, - das war im Dez.07 und jetzt gestern ist wieder eine gemacht worden.
Am Samstag habe ich meinen nächsten Ultraschalltermin - dann werde ich bei meinen Arzt nochmal wegen Utrogest nachfragen.

Liebe Grüße
Schnuffel


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 06.02.2008 22:01
Hallo Zusammen,

das ist aber eine sehr nette Begrüßung hierIch freu mich sehr
Vielen Dank !!

LG
Schnuffel


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
avatar    wumpel
schrieb am 06.02.2008 22:10
Hallo du,

herzlich willkommen auch von mir! Blume
Ich kann den anderen nur rechtgeben, das Utrogest wird gegeben, weil du selbst kein Progesteron produzierst.

Viel Glück und
LG
wumpel


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   Sarah-Faye
schrieb am 06.02.2008 22:26
Hallo,

gutes Gelingen!

Nehme nach erfolgter ICSI und PKD mit ähnlicher Vordiagnose und + 2 Jahren Alter ebenfalls Utrogest (sowie Estrifam).
Habe morgen meinen BT und hoffe natürlich auf ein "Positiv!" Ich verneig mich

LG Sarah-Faye


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2008 22:29
Auch von mir ein Herzliches Willkommen winkewinke

Ich drücke Dir für Deine erste ICSI die Daumen

Deine erste Frage wurde ja bereits beantwortet. Aber falls noch Fragen sein sollten findest Du hier im Forum immer ein offenes Ohr!

Liebe Grüße... Crissy


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   Würmchen1
schrieb am 06.02.2008 23:20
Auch ich möchte dich herzlich willkommen heißen vertragen

Das Urogest wird grundsätzlich gegeben. Bei meinen IUI`s war es niedriger dosiert, warscheinlich zur Unterstützung, bei der kommenden IVF muss ich es höher Dosiert einführen, da kein Gelbkörperhormon gebildet wird, da ja die Eibläschen nicht vorhanden sind. Diese produzieren nach dem Eisprung sonst das Hormon.

Ich wünsche dir viel Erfolg
Würmchen1


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   daniguni
schrieb am 07.02.2008 09:25
Hallo Schnuffel,

auch von mir ein herzliches Willkommen! Schön, dass Du uns gefunden hast.

Ich hab auch nach jedem Transfer Utrogest genommen. Das ist ganz "normal".

Alles Gute!


  Re: Hallo Zusammen.... ich bin neu hier...
no avatar
   Bärchen68
schrieb am 07.02.2008 09:35
Herzlich Willkommen auch von mir winken!
Bei uns kam aus den gleichen Gründen nur ICSI in Frage. Ich nehme aber kein Utrogest, sondern Progynova-Tabletten und Crinone-Gel grins. Machen wohl manche Praxen ein bißchen anders, hat aber den gleichen Grund.
Ich drücke Euch die für Eure hoffentlich erfolgreiche ICSI.

Lieben Gruß Blume
Bärchen68




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021