Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  zu hoher HCG-Wert
no avatar
   fadime
schrieb am 05.02.2008 15:40
Liebe Forum-User und Ärzteteam,

habe gestern einen positiven Bluttest mit Wert von 811 bestätigt bekommen. Der Wert erscheint mir zu hoch. Am 23.01.2008 war der Transfer von 1 Morula und 2 Blastos (Kryos). Hat einer Erfahrung damit? Muss ich mir jetzt sorgen machen?...
Jetzt schon danke für alle Antworten und LG


  Re: zu hoher HCG-Wert
avatar    Anne 9
schrieb am 05.02.2008 16:01
Hallo,

also ich weiß nicht wie man das nach dem Transfer berechnet,aber mein Wert war bei Eisprung +16 bei 533.
Also ich denke Dein Wert ist völlig in Ordnung!

Ein vorsichtiges: herzlichen Glückwunsch !


  Re: zu hoher HCG-Wert
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 05.02.2008 16:02
Hallo Fadime,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur schwanger!

Ich denke nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst, weil der Wert hoch ist. Vielleicht sind da zwei Krümel am Wachsen und produzieren daher doppelt soviel HCG...

Viel Glück weiterhin und eine schöne Murmelzeit!


  Re: zu hoher HCG-Wert
avatar    gernemama
schrieb am 05.02.2008 16:13
Hallo und herzlichen Glückwunsch,

ich würde vielleicht auch auf zwei Krümel tippen. Mache Dir erstmal keine Sorgen.

Lieben Gruß
Ingrid


  Werbung
  Re: zu hoher HCG-Wert
avatar    ~Annika~
schrieb am 05.02.2008 16:23
Hallo liebe fadima.

ich gratuliere Dir auch mal ganz dolle Ich freu mich klingt doch super
Alles Liebe und Gute für Deine schwanger
Annika


  Re: zu hoher HCG-Wert
avatar    Kryolinchen
schrieb am 05.02.2008 20:02
Ich denke, lieber zu hoch, als zu niedrig. Zumindest wusste ich nicht, dass der auch zu hoch sein kann!? Vielleicht sind es ja wirklich 2 Krümel.

Zumindest mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!


  Re: zu hoher HCG-Wert
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 05.02.2008 22:50
Liebe Fadime,

Bezugspunkt ist die Punktion und nicht der Transfer. Da Sie zum Zeitpunkt der Bestimmung 17 Tage nach Punktion waren, ist der Wert nicht zu beanstanden

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: zu hoher HCG-Wert
no avatar
   Tanny
schrieb am 06.02.2008 08:31
der wert ist doch suuuuuuuuuuuuuuper klatschen

bei meiner Kryo, auch Morula und Blasto hatte ich bei TF + 14 einen HCG von 895 !!!!!

und "das Ergenis" liegt noch im Bett und schläft Ich freu mich




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021