Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  IUI - wie fühlt man sich beim ersten oder x-ten mal?
no avatar
   Lenaanna
schrieb am 31.01.2008 19:51
Hallo,

hatte heute früh meine erste IUI. Wie habt IHR euch gefühlt dabei, davor, danach?

DAS würde mich WIRKLICH interessieren!


Ich drück euch allen die Daumen!

Lenaanna


  Re: IUI - wie fühlt man sich beim ersten oder x-ten mal?
no avatar
   skr
Status:
schrieb am 31.01.2008 20:04
Hallo Lenaanna,

habe mich nach der IUI (1. IUI Okt. 07) quasi normal gefühlt und war danach mit meinem Mann erst einmal Kaffeetrinken. Am Nachmittag hatte ich etwas Spannungsschmerzen in der Scheide, lag vermutlich daran, dass wir 3 Katheter benötigten, bis wir den richtigen hatten, der passte. Die Zeit danach war mit gespannter Erwartung gefüllt, die Brüste wurden größer, aber leider kam dann die Mens.

Wobei man hinzufügen muß, das wir nur diese eine IUI hatten da das Spermiogramm meines Mannes sehr schlecht ist, und das Sperma ja die Eihülle durchstossen muß, was ja auf natürlichem Weg schon nicht geklappt hat. Wir wollten es auf Rat der Klinik 1x so versuchen und da dies nichts war kam nun ICSI, da für uns da die Chancen viel größer sind.

Aber wenn das Spermiogramm bei deinem Mann nichts so schlecht ist, dann ist IUI bestimmt eine Super Chance und es klappt!
Schließlich ist der Weg viel kürzer als beim natürlichen Weg.

Jedenfalls drücke ich euch die Daumen und lass Dich in der Wartezeit nicht verrückt machen.
Leicht gesagt, denn warte nun selbst nach 1. ICSI (SST am Montag!)

Sabine


  Re: IUI - wie fühlt man sich beim ersten oder x-ten mal?
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 31.01.2008 20:16
Hallo Lenaanna,

ich habe mich bei meinen drei IUI's dabei, davor und hinterher auch nicht anders gefühlt als sonst.

Nur bei der zweiten IUI, als ich schwanger wurde, hatte ich nach ein paar Tagen einen verstärkten Geruchssinn.


  Re: IUI - wie fühlt man sich beim ersten oder x-ten mal?
no avatar
   Pmpersrocker
Status:
schrieb am 31.01.2008 20:21
Ich hatte letzte woche meine erste IUI...
Davor war ich ziemlich Nervös und hatte auch den Mittelschmerz ...
Die IUI selbst hat einbisel gezwickt, lag wahrscheinlich daran das ich mich so verkrampft habe... Tja und danach war alles wie sonst auch...
Hatte ehr den Gedanken das ich keinen Eisprung hatte, da ich nicht auslösen sollte....


  Werbung
  Re: IUI - wie fühlt man sich beim ersten oder x-ten mal?
no avatar
   Melle1979
schrieb am 31.01.2008 23:57
Hallo,

ich hatte auch eine IUI - beim einsetzen des Spermas war unangenehm, hat tlw. gebrannt. (hatte ich von den ICSI´s und Kryo nicht so in Erinnerung. allerfings auch schon en Weilchen her smile ).
Habe die IUI am 11.ZT ohne stimulieren miz Hormonen und ohne Auslösespritze gemacht bekommen.
Die Tage seither habe ich immer mal einen Druck im Unterbauch/Eierszockbereich gehabt und heute ein ziehen als on sich die Mens ankündigt.
Habe keinen BT in der Kiwuklinik.
Werde morgen früh mal einen SST wagen, wenn ich net morgen früh mit der Mens aufwache smile.

LG Melle


  Re: IUI - wie fühlt man sich beim ersten oder x-ten mal?
no avatar
   fromdusktilldawn
schrieb am 01.02.2008 09:01
Hallo,

ich bin wohl eine der "Sensibelchen" Fraktion. Vor meiner ersten IUI war ich so aufgeregt, dass ich die Nacht davor nicht schlafen konnte. Dementsprechend fertig war ich, als die IUI rum war. Habe da dann den restlichen Tag verpenntschalfen.
Bei meiner zweiten IUI ist im Vorfeld so viel schief gelaufen, dass ich enorm hibbelig war.

Bei beiden IUIs habe ich hinterher Riesenbrüste grins bekommen, die eine Woche lang heiss waren und furchtbar empfindlich waren.
Dann ist vermutlich der Progesteron Wert gefallen und die Brüste wurden wieder normal und ich habe mir meine Negatvis abgeholt.

Nach der ersten IUI dachte ich, das hat bestimmt geklappt und war voller Euphorie.
Jetzt vor dem dritten IUI Versuch (ZT 3) habe ich keine Hoffnung, dass es so klappen könnte, sondern ziehe den Versuch halt durch.

Wie du siehst ist an Gefühlen alles möglich. Und was das Ziepen im Unterleib angeht, dass hatte ich auch immer zur Genüge.

Grüßle
sunshinestar81


  Re: IUI - wie fühlt man sich beim ersten oder x-ten mal?
no avatar
   coalagirl
schrieb am 02.02.2009 21:47
Hallo,

hatte heute morgen kurzfristig meine erste IUI, es wurde erst gestern festgestellt dass die spermien meines partners nicht durch die schleimhaut kommen, hatte gar nicht viel zeit drüber nachzudenken, jedoch heute morgen war ich sehr nervös, das äußerte sich dann auch auf dem Stuhl, es tat nicht weh, schmerzen sind was anderes aber angenehm wars auch nciht grad, war auch sehr verkrampft...man hat das ja schließlich nicht jeden tag zwinker

hatte dann gleich nach der IUI das gefühl wie wenn jetzt meine periode kommen würde...den ganzen tag über hab ich schon das selbe ziehen im linken und rechten eierstock wie bei der stimulation mit menogon....ich musste eisprung auslösen, bin mir aber nicht sicher dass er wirklich kommt....ich lass das jetzt auch alles auf mich zukommen, aber ich denke auch ständig dran...soll man nicht, ich weiß aber das sagt sich so einfach zwinker

Lenaanna, wie ghets dir heute? hat sich was verändert bei dir???




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020