Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schmierblutung Tag 8 nach TF
no avatar
   skr
Status:
schrieb am 31.01.2008 19:45
Hallo liebe Forenmitglieder,

habe schon seit einigen Tagen fleissig bei euch allen mitgelesen, war mir Trost und auch Ermunterung in dieser schwierigen Zeit, nun habe ich mich registriert und brauche einen Rat:

Januar 08, PU und ICSI 18.1., TF 21.1. Es wurden zwei 8A Embryos tranferiert.
Bis ca. 23.1. noch Beschwerden von der Überstimulation, hat sich dann gebessert.
Als Medikament nehme ich jetzt 3 x 2 Utrogest vaginal.
Am Tag 8 nach TF morgens leichte Schmierblutung, eher bräunlich (wurde während des Tages nicht stärker), am Folgemorgen auch. Gestern fast nichts, heute am Nachmittag dann wieder, dazu nun Bauchschmerzen, eher Oberbauch. Am Toilettenpapier kleines hellrotes "Fädchen".

Meine Frage: Kann so früh nach Transfer (Tag 8 danach, ist der Gesamt-Zyklustag 28) bereits die Blutung einsetzen. Ist es evtl. nur eine Schmierblutung oder die echte, die nur durch Utrogest weiter gehemmt wird?

Kann noch irgendetwas positives rauskommen? Wer hat sowas schon mal erlebt?

Vielen Dank für Eure Hilfe/Erfahrungen etc.!

Zusammen ist man weniger allein!


  Re: Schmierblutung Tag 8 nach TF
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 31.01.2008 20:10
hallo!streichel

ein schmierblutung muss nicht das aus bedeuten, ich hatte auch eine schmierblutung ab tag 7 nach transfer, auch so fäden....schmerzen hatte ich auch!!

dachte schon das sich die mens ankündigt und wieder alles vorbei ist aber ich bin schwanger!!! und das wünsch ich dir auch!!
du könntest zur sicherheit das utrogest erhöhen bzw. proluton spritzen, die blutung kann von einer gelbkörperschwäche kommen, lass beim SSt auf jeden fall nicht nur das HCG sondern auch das progesteron bestimmen!!

drück dir ganz fest die daumen!!

liebe grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020