Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @Doc-Reichel-Experten, bitte Übersetzungshilfe smile (AK gegen Endometriose?!)
no avatar
   *Stefanie72
schrieb am 26.01.2008 16:30
Hallo,

zum Glück wurde bei der Blutuntersuchung bei Doc Reichel nichts "schlimmes" gefunden.

Dennoch mache ich mir jetzt Gedanken über den schriftlichen Bericht, den ich heute bekommen habe. Leider war es bei mir so, dass ich erst einen Telefontermin hatte und erst heute alles schriftlich bekommen habe, deshalb konnte ich nicht gezielt fragen. traurig

Kann mir bitte einer das hier übersetzen:
"In der zellulären Immundifferenzierung findet sich ein deutlich erhöhter Anteil natürlicher Killerzellen, als Hinweis auf eine inadäquate mütterliche Immunreaktion gegenüber embryonalen Antigenstrukturen. Eine immunologische Begleitursache der Infertilität ist wahrscheinlich."
Außerdem schreibt sie weiter unten:
"Der erhöhte Anteil von NK-Zellen würde ich nicht im Zusammenhang mit der AIT (Hashimoto) sehen. Dieser ist eher mit der schon lange bekannten Endo. assoziiert."
Kann man Endometriose im Blut feststellen und wenn ja, warum wurde dann bei den BS im Mai 2003 und Mai 2006 keine Endo gefunden?!

Nachtrag: Ich habe eben auf den Link "Killerzellen" geklickt. Nur zur Info, mein NK CD3,CD16/56+ liegt bei 23,8 % (Norm wie im Beitrag angegeben: 3-12).

Danke schonmal im voraus fürs antworten und übersetzen
LG
Steffi... melde mich Mittwoch wieder, wenn ich wieder bei Doc H. war <-- nur für alle neugierigen LOL


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.08 16:44 von *Stefanie72.


  Re: @Doc-Reichel-Experten, bitte Übersetzungshilfe smile (AK gegen Endometriose?!)
avatar    Mariii
schrieb am 26.01.2008 19:15
hi,
sorry da kann ich nix zu sagen.

Die eine gute Zeit. LG aus Berlin nach Hessen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020