Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Rauchen
no avatar
   Honig-Dachs
schrieb am 01.08.2007 18:43
Obwohl ich mir jedesmal vornehme mich nicht aufzuregen....Heute hats mich wieder erwischt. Ich bin sauer Gerade war im Fernsehen so ein Tratschbericht über Frau Swarowski die im 7. Monat raucht und einem ebenfalls schwangeren kleinen Mädchen ( 16 ?? ) das eine Packung am Tag wegquarzt.... Wahrscheinlich ( und ich wünsche es ihnen ) werden sie gesunde Kinder auf die Welt bringen. Ich möchte auch nicht deren Leben haben, ich finde meines ganz gut. Aber diesse Ungerechtigkeit. Ich würde ALLES tun für ein Kind. Das Schlimmste wäre für mich lebenslanges Schoko-Verbot. Ich schwöre : ich würde mich daran halten. Wir bringen soviel Disziplin, Geld , Verzicht körperlichen und psychischen Einsatz. Für NIX ( bisher zwinker ) Und die bekommen so ein Geschenk und treten es mit Füßen. Obwohl die Schwangerschaft für die Kleene wahrscheinlich kein Geschenk ist.... Ach , Leute habe heute morgen neg. Pipigetestet und bin echt durch den Wind....Sonne Aber : Lebe geht weiter, gell, Honig-Dachs Und beovr sich jetzt alle Raucher aufn Schlips getreten fühlen. Ich habe selber mal geraucht !


  Re: Rauchen
avatar    Kira4711
schrieb am 01.08.2007 18:48
Ich bin da in letzter Zeit ein bißchen extrem drauf und trete Rauchern ganz gern mal auf den Schlips... Kann es schon nicht leiden wenn jemand in meiner Gegenwart raucht! *duckundweg*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.07 18:49 von Kira4711.


  Re: Rauchen
no avatar
   anne1983
schrieb am 01.08.2007 18:53
Hallo,
denke auchso habe auch geraucht und aufgehört fällt mir zT immer noch schwer aber ich weis ja warum ich nicht mehr rauche. ( eigentlich wenn es denn klappen würde). Habe heute erfahren das es nach ICSI nicht geklappt hat. Konnten zum Glück 3 Embry einfrieren. Muß jetzt 1 Zyklus abwarten dann neuer Versuch. Mein Freund und ich sind nicht verheiratet und noch keine 25 daher auch für uns eine sehr teure angelegenheit. erste ICSI lag ca bei 4900€ .
Was tut man nciht alles für seinen größten Wunsch


  Re: Rauchen
avatar    BeTi
Status:
schrieb am 01.08.2007 18:59
Hallo!

Ich habe das Rauchen auch komplett aufgegeben als wir uns für ein Kind entschieden haben! War eine extrem süchtige Raucherin (2 Päckchen am Tag)!!!
Hat mich viele Nerven und Kilos gekostet. Aber ich wußte ja wofür ich das mache.

Finde es auch schlimm, daß einige "normale" Frauen garnicht zu schätzen wissen, welch ein Glück sie haben auf normalen Wegen ebenmalso schwanger zu werden!!! Ich bin sehr sauer

Liebe Grüße
Tina


  Werbung
  Re: Rauchen
avatar    Tanja1109
schrieb am 01.08.2007 20:21
Kann mich Euch allen nur anschliessen. Auch ich habe letztes Jahr im Januar aufgehört
zu rauchen (gleichzeitig mit Pille absetzen) und krieg immer wieder die Vollkrise, wenn schwangere
Frauen sorglos rauchen. Ganz zu schweigen von den Horrormeldungen von irgendwelchen
Müttern oder Vätern, die ihre Babys verhungern lassen o. ä. schweigen

Aber Mädels, so sehr wir uns auch aufregen, ändern werden wir es leider nicht können.

Wünsche uns allen viel Glück!


  Re: Rauchen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.08.2007 20:26
Hallo!

Hab den Beitrag im TV vorhin auch gesehen u. bin bald an die Decke. Die rauchen und konsumieren Drogen und werden trotz allem ss . Und unser einer versucht alles optimal zu gestalten und turnt ewig zum Arht u. gibt viel Geld aus und bekommt ewig kein eigenes Kind,wenn man Pech hat. Koche richtig. Das find ich sowas v. unfair.

Wollt ich nur mal gesagt haben.

LG Bea


  Re: Rauchen
no avatar
   Bona Dea
schrieb am 02.08.2007 11:41
Ich kann so was einfach nicht verstehen. Das müsste sich doch mittlerweile auch in "höhere Kreise " herumgesprochen haben, das Rauchen dem Kind schadet. Neulich lief im Fernsehen ein Bericht über Alkoholgenuß in der Schwangerschaft. Man weiß mittlerweile, das selbst einmalige, relativ geringe Mengen schon Langzeitschäden wie z.B. Gedächtnisstörungen beim Kind auslösen können.

Zu Frau Svarowski: vor zwei Wochen war ein Riesenbericht in der Bunten, und der Autor hat ausdrücklich vermerkt, daß sie zugunsten ihres Kindes das Rauchen aufgegeben hat. So schnell rückfällig geworden?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020