Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kiwu Darmstadt
no avatar
   Emrys
schrieb am 01.08.2007 11:22
Hallo Ihr Lieben,

gibt es hier jemanden, die im Kiwu Darmstadt ist? Wie sind da Eure Erfahrungen. Es ist eigentlich das am nächsten gelegene für mich, aber ich wollte mich doch nochmal schlau machen vorher...

Danke im voraus und viele Grüße

Emrys


  Re: Kiwu Darmstadt
no avatar
   Aurifex
schrieb am 01.08.2007 11:31
Hallo Emrys,

ich bin zwar nicht in Darmstadt (wäre sehr ungeschickt für mich mit der Fahrerei), aber ich habe bisher mehrheitlich gutes gehört. Geh mal hin und sprich mit einem der Ärzte. Wenn die Chemie stimmt, merkst Du das gleich.

Ich drücke Dir die Daumen

Annette

P.s.: Wenn andere Praxen für Dich auch in Frage kämen, kannst Du zu den monatlichen Info-Veranstaltungen gehen, die hat fast jede Praxis


  Re: Kiwu Darmstadt
no avatar
   mirabel
Status:
schrieb am 01.08.2007 11:49
Hallo Emrys,
meine Schwester war dort vor 4 Jahren in Behandlung: 4x IVF. Die Behandlungen waren eigentlich ohne Komplikationen verlaufen. Leider nur ohne Erfolg. Letztendlich ist sie dann doch so schwanger geworden - allerdings mit Gelbkörperhormon. Irgendwann wollte sie dann nicht mehr nach Darmstadt, da sie sich dort eher "abgefertigt" fühlte und ihr immer nur die gleiche Behandlung angeboten wurde. Sie hatte einfach den Eindruck, dass es nicht voranging. Die Diagnose der GK-Schwäche wurde dort auch nicht gestellt.
Allerdings ist das nun schon über 4 Jahre her und seitdem ist die KiWu-Medizin auch schon vorangeschritten.
Am besten Du geht mal mit einem Fragenkatalog hin und entscheidest dann nach Deinem Eindruck.
Viel Glück!


  Re: Kiwu Darmstadt
no avatar
   Kerstin P.
schrieb am 01.08.2007 15:35
Hallo !
Unser Adrian ist in Darmstadt entstanden. Er ist jetzt 2 Jahre alt. Ich war mit diesem Kinderwunschzentrum sehr zufrieden. Ich hatte auch bei der 1. ICSI Glück. Aus diesem Versuch waren noch zwei Eizellen übrig. Da wir jetzt in München wohnen haben wir die Eisbären geholt und hier einsetzen lassen. Ich weiß seid gestern, daß ich wieder schwanger bin und nun hoffen wir auf ein Geschwisterchen für Adrian. Ich würde auf mein Gefühl hören,denn es gibt zu jedem Kinderwunschzentrum positive und negative Meinungen. Ich wünsche Dir alles Gute und grüße ganz lieb Kerstin


  Werbung
  Re: Kiwu Darmstadt
no avatar
   Melle1979
schrieb am 01.08.2007 22:42
Hallo.

Ich war in Darmstadt im Kiwuzentrum (damals noch in den Städt.Kliniken) leider auch alle Versuche erfolglos. Bin einfach nur enttäuscht wie ich abgefertigt wurde. Denke oke in Anderen kliniken wird es auch teilweise so sein. Aber wenn eine Patientin mit z.Bsp.einem hohen Schilddrüsenwert kommt, oder eine Thrombose (von ihnen beim Blutabnehmen verursacht) kommt, dann mus der Sache mal nachgegangen werden, aber nein es wird einfach stimmuliert. Obwohl man es hätte lassen sollen.
Hab nun die Kiwuklinik gewechselt, fühl mich dort viel besser aufgehoben, und nun wurde gesagt man kann mit dem Spermiogramm meines Mannes eine IUI machen, Darmstadt hielt es nicht für möglich, klar mit ICSI verdient man mehr Geld.
Ich habe mich persönlich nicht wohlgefühlt, war einfach nur enttöuscht.
Aber ich denke jeder muss seine Erfahrungen selbst machen, und sich ein Bild machen.

LG MELLE




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020