Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  DANKE...und Bericht vom US (SS)
avatar    ciara1975
schrieb am 01.08.2007 10:23
Erstmal vielen Dank, für eure Daumen und dass ihr mir so viel Mut gemacht habt,...

Wer mag kann meinen Bericht vom heutigen Besuch beim Doc hier lesen;

[www.wunschkinder.net]

.


  Re: DANKE...und Bericht vom US (SS)
no avatar
   knödelfee
schrieb am 01.08.2007 11:16
tanzen Ciara, ich freu mich so für euch. Kannst du den FA nicht wechseln? Ich finde es auch seeehr trampelig Ich bin sehr sauer


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.07 11:19 von knödelfee.


  Re: DANKE...und Bericht vom US (SS)
no avatar
   Lisa2007
schrieb am 01.08.2007 11:59
Ein wirklich feinfühliger Arzt- einfach ohne Worteschweigen

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen das die SB bald aufhören und Du das Herzchen schlagen sehen kannst!

LG

Lisa


  Re: DANKE...und Bericht vom US (SS)
avatar    Mel.S.
schrieb am 01.08.2007 12:10
Ist ja heftig mit dem Arzt.
Aber schön,das alles in Ordnung ist.Blume
Und ich denke nicht,das man sich Blutungen einbildet oder so.


  Werbung
  Re: DANKE...und Bericht vom US (SS)
avatar    skegelchen
schrieb am 01.08.2007 12:18
Was ist das denn fürn Schätchen, wie kann er als FA nur so sein??

Herzlichen Glückwunsch aber erstmal, es ist alles okay und mit Dir auch, es ist völlig normal, dass Du Dir Sorgen machst, aber nicht normal ist so ein Verhalten.
Mein FA ist neunfacher Papa, der ist was klasse, kann nur in höchsten Lob von ihm reden und wäre so glücklich auch mal als Schwangere zu ihm zu dürfen.


  Re: DANKE...und Bericht vom US (SS)
avatar    Tanja1109
schrieb am 01.08.2007 14:15
Was'n das für ein Ar****? Ich bin sehr sauer Den würd ich wohl auch mal schnell wechseln!

Schön, das aber alles in Ordnung ist. Meine Ärztin hatte immer gesagt, wenn sie Sorgen
haben, kommen sie ruhig vorbei, dann schauen wir nochmal. So sollte es sein.

Drück Dir die Daumen.


  Re: DANKE...und Bericht vom US (SS)
no avatar
   Fuchur546
schrieb am 01.08.2007 18:43
puh, da bin ich aber froh das soweit alles ok ist.
der doc ist ja sowas von daneben! vollmondsüchtig der kerl!

ich wünsch dir weiterhin alles gute!

lg
petra




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020