Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wann testen?
no avatar
   kittycat78
Status:
schrieb am 31.07.2007 18:53
Hallo zusammen winkewinke

ich bin zwar schon lange eine stille Mitleserin hier, habe hier aber bisher noch nie was gepostet.
Jetzt hätte ich mal 'ne Frage an euch...

Ich musste am 13.07.07 morgens meinen ES mit Choragon auslösen. Mein Mann und ich hatten dann am 13./14.07.07 auch GV nach Plan Ich werd rot Am 20.07.07 musste ich noch mal 5000 I.E. Choragon nachspritzen.

Jetzt zu meiner Frage:
Ich hab zwar immer wieder mal ein Ziehen links und auch rechts, aber es fühlt sich nicht wirklich nach Mens-Schmerzen an, wie ich sie gewohnt bin. Sonst war mir zwischenzeitlich immer wieder mal übel, aber ich denke, dass kommt von den ganzen Hormonen, die ich Spritzen musste.
Ab wann kann ich denn sicher einen SST machen, ohne dass das Choragon den Test verfälscht? Der BT ist erst am 02.08.07, das wäre dann ES (-auslösen) +20

Danke für eure Antworten und für alle, die sie brauchen drücke auch ich meine Zauberdaumen



  Re: Wann testen?
no avatar
   Hope810
schrieb am 31.07.2007 20:37
Huhuwinken
das Choragon müsste raus sein, würde morgen früh testen, aber nur, wenns kein Frühtest ist (falls doch noch ein kleiner Rest da ist)

Toi, toi, toi
Lg Hope




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020