Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
no avatar
   coco7573
schrieb am 31.07.2007 17:40
Hallo !

Wer hat Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht ?

Es soll die Spermien ein bißchen besser machen.
Wir hatten im März unsere 1. ICSI und wollen im September neu starten.
Lohnt es sich bei einer " hochgradigen andrologischen Subfertilität " solche Medis zu nehmen ???

Lg coco Ich freu mich sehr


  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
no avatar
   Donza
schrieb am 31.07.2007 18:20
Liebe coco,

schau mal hier: [www.wunschkinder.net]
(Profertil in Ö = Orthomol Fertil in D)

und auch hier

[www.wunschkinder.net]

und hier

[www.wunschkinder.net]


Liebe Grüße,
Donza


  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 31.07.2007 18:49
Hallo Coco!
Wie schön, dass ihr im September wieder durchstartet!
Ich hatte bereits im Mai die nächste IVF und war da erfolgreicher als bei unserer gemeinsamen.
Aber leider sank der HCG-Wert beim Bluttest schon und ich habe den 2. Zwerg verloren.
Jetzt steht im Januar die nächste Behandlung an!
Ich drücke euch für die 2. Runde ganz fest die Daumen, Nellie74


  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
avatar    tuerki77
Status:
schrieb am 31.07.2007 18:50
Hallo,

also, ich bestimme einfach mal, dass es bei einigen wirkt. zwinker Natürlich nicht bei jedem, aber evt. in solchen Fällen, wenn das SG durch Stress oder andere äussere Faktoren zu leiden hat. Mein Mann nimmt es nun auch und ich glaube jetzt einfach fest daran!


  Werbung
  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
avatar    raise
Status:
schrieb am 31.07.2007 19:19
Liebe Coco,

in der Packungsbeilage von O F steht, dass eine Studie gezeigt hat, dass das Spermiogramm sich bei bei einem beachtlichen Teil der Probanden, ich glaube bei einem Drittel, verbessert hat. Nachdem man ja nicht so genau herausfinden kann, warum ein Mann eine geringe Spermienqualität hat, weiß man natürlich auch nicht, bei welchem Mann es ev. an einem Mangel der Vitamine und Spurenelemente in O F liegen kann. Also, schaden kann es nichts und vielleicht nützt es, für mich ist das genug Grund, es meinem GöGa zu geben.

winken Raise


  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
avatar    skegelchen
schrieb am 31.07.2007 19:48
Mein Mann nimmt es auch und wenn bei der nächsten ICSI unsere Befruchtungsrate besser ist als beim letzten Mal im März ( 25 %) dann glaube ich einfach daran, dass es am Orthomol liegt!!!


  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 31.07.2007 21:15
Hier ist auch noch ein guter Link zwinker

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
no avatar
   Aurifex
schrieb am 01.08.2007 07:39
Hallo Coco,

ich betrachte das mal so: Mein Mann fühlt sich gut, wenn er es nimmt (er möchte doch auch zu dem Gelingen beitragen) und wenn ihm das etwas den Stress verringert dann kaufe ich ihm gerne davon Klinikpackungen für die nächsten Jahrzehnte. (Ach ja, er raucht nicht mehr seit zwei Jahren, macht Sport so oft es geht, ernährt sich gesund, macht gerade Akupunktur und ist einfach der tollste Mann von Welt!)

Viele liebe Grüße, Annette


  Re: Besseres SG durch Orthomol Fertil ?????
avatar    Tanja1109
schrieb am 01.08.2007 20:50
Hallo Coco,

wir haben das Zeugs nun auch gekauft und ich glaube einfach mal dran.

Und genau wie Sigrid es gesagt hat, wenn es beim nächsten frischen Versuch zu einer
IVF verhilft, liegts daran (bei uns dachte der doc erst IVF, aber im entscheidenen Moment
waren die Jungs nur ICSI-fähig smile).

Schaden kann es auf keinen Fall. Geld gibt man schon genug für die Behandlung aus, da fallen
die € 126,-- fast gar nicht mehr ins Gewicht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020