Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hilfe!!! Progesteron und Östradiol in der 2. Zyklushälfte!!!! Wer kennt sich aus!
no avatar
   Sonnenblume2083
Status:
schrieb am 31.07.2007 15:45
Hallo ihr lieben!

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen! Ich hatte schon beim letzten Versuch eine Gelbkörperschwäche, allerdings habe ich diesmal noch eine Ovitrelle mehr in der 2. ten Zyklushälfte bekommen.

Habe jetzt gerade mit der Sprechstundenhilfe telef. und sie meinte das die werte trotz allem nich gut seien.

Der Progesteronwert liegt bei 10,2 und der Östradiolwert bei 161 !!!! Könnte ich totzdem schwanger sein???? Oder ist jetzt schon alles aus und ich kann mich auf meine Regel einstellen????
Bin jetzt schon total fertig, schon wieder nicht geklappt?! Komme mir vor wie ein Versuchskanickel, aber dann versuchen wir das nächste mal mal mit dem und dem und so und so.... wie lange soll es noch so weiter gehen????

Hoffe das jemand von euch eine Antwort auf meine Fragen hat!

Danke schon mal! LG


  Re: Hilfe!!! Progesteron und Östradiol in der 2. Zyklushälfte!!!! Wer kennt sich aus!
no avatar
   Schatzi89
schrieb am 31.07.2007 18:51
hallo sonnenblume,

ich hab ein ähnliches problem und hänge mich hier einfach mal mit dran:

bin heute am tag 7 nach IUI und der Progesteronwert lag heute bei 11 - normal sollte es wohl über 12 sein. auf meine frage was das heissen soll, bekam ich nur die antwort, das könne man noch nicht sagen.

könnt ihr die sonnenblume und mich vielleicht doch beruhigen?

danke, das wäre toll.

Schatzi89


  Re: Hilfe!!! Progesteron und Östradiol in der 2. Zyklushälfte!!!! Wer kennt sich aus!
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 31.07.2007 21:07
LIebe sonnenblume,

die Werte sind nciht optimal, ein wenig höher dürfte der Progesteron-wert schon sein. Aber das schließt trotzdem nicht aus, dass Sie auch schwanger werden können. Ich drücke die Daumen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Hilfe!!! Progesteron und Östradiol in der 2. Zyklushälfte!!!! Wer kennt sich aus!
no avatar
   Sonnenblume2083
Status:
schrieb am 31.07.2007 21:09
Ja ich habe auch gesagt bekommen das wohl 12 der Idealwert sein soll!!!!
Allerdings was ist bei uns allen hier schon ideal????
Habe leider auch noch nix gefunden was mir bis jetzt wirklich weiter helfen sollte! Mir wurde nur gesagt, es könnte sein das mein Eisprung wohl nicht so gesund abgelaufen ist!
Was sind das nur immer für Aussagen???

Bitte bitte helf uns doch jemand der sich mit sowas auskennt!!!!!

beten


  Werbung
  Re: Hilfe!!! Progesteron und Östradiol in der 2. Zyklushälfte!!!! Wer kennt sich aus!
no avatar
   Sonnenblume2083
Status:
schrieb am 31.07.2007 21:16
DAS HAT SICH WOHL GERADE ÜBERSCHNITTEN!!!!!!!

Danke für die Antwort aber gibt es irgendwo ne Tabell oder so wo ich die werte nachprüfen kann wenn ich mal solche Sachen wissen will! Will nicht für jeden wert fragen und in der Praxis gibt es meist so schwammige Antworten!!!!!

Liebe Grüße!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020