Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  letzte mens am 27.mai
no avatar
   flashluder1985
schrieb am 31.07.2007 09:23
Meine letzte Mens hatte ich am 27.Mai.
War am 18.Juni beim FA da wurde mir Blut abgenommen und mein hormonhaushalt gecheckt.Habe zu viele männliche Hormone.also was heisst zu viel..bin ein bissel über der Grenze.Fakto.Hatte bis zum 18.6. keinen Eisprung.
war am 11.Juli wieder beim FA.Schwanger bin ich nicht.
Habe daraufhin Mönchpfeffer bekommen und Folsäure.
So heute ist der 31.July und bisher ist meine Mens immer noch nicht aufgetaucht.was soll ich jetzt machen?Das ist mein längster Zyklus den ich jemals habe.
Mein FA ist er nächste woche wieder da.
Am 11.Juli hat er mir nochmal Blut abgenommen um zu schauen ob ich einen Eisprung hatte oder nicht und co halt.
Bin ein bissel durcheinander.
Klar schön ohne Regel und co,aber ich würde mich jetzt wahnsinnig freuen wenn ich meine Regel bekäme..

und mönch soll ich nehmen da ich teilweise recht lange zyklen habe ohne eisprung...deshalb..habe ihm ja auch meine zyklusblätter gezeigt...
ich war ja zuletzt am 11.july da und da war ich grade eine woche überfällig..also vom längsten zyklus ausgegangen..denke deshalb hat er mir noch nichts zum einleiten gegeben..genauso sagte er kann es sein das ich einen verspäteten eisprung gehabt habe,deshalb hat er mir an dem tag ja auch nochmal blut abgenommen...,
hatte jetzt letzte woche samstag auch solch ein ziehen im UL und vor etwa 2 Wochen auch.
Soll ich einen test machen?
messen tue ich nicht mehr.
Meine Brustwarzen tun ein bissel weh,was ich auch länger nicht mehr hatte...
Zysten habe ich auch nicht gehabt bis zum 11.July..er hat ja alles nachgeschaut..
schilddrüse ist okay...dachte damit hätte ich was,aber ist nicht der Fall..
Und wegen den männlichen Hormonen..sie sind ein kleines bissel übern grenzwert,nicht sonderlich viel sagte er mir,die genauen daten habe ich mir jetzt nicht gemerkt wo meine sind und wo sie sein sollten.

Und wegen mönchspfeffer,das gab er mir erstmal zur zyklusregulierung und das.ich sollte mit mönchspfeffer am 13.july anfangen was ich auch gemacht habe,aber bisher ist nichts..keine mens da...bin zyklustag 65 heute...ist doch nicht normal..
wäre jetzt der dritte zyklus ohne eisprung hintereinander..die letzten 2 zyklen ohne eisprung waren genau 35tage lang..ich bin totál verunsichert irgendwie...verstehst du das?ich kann diese woche noch nicht zum FA,da er urlaub hat..ich kann erst nächste woche hin..tempi messen habe ich schon aufgehört,da ich in den letzten wochen unterschiedlich arbeiten muss..mal muss ich um viertel vor vier hoch,dann muss ich mal wieder um halb sechs hoch,dann erst um halb sieben..weisst du..weiß nicht ob es einen sinn macht,dann irgendwie die temperatur zu messen

wäre über jede antwort von euch dankbar...


  Re: letzte mens am 27.mai
no avatar
   Flumflöh
Status:
schrieb am 31.07.2007 13:20
Sag mal, hat dein Arzt schon mal auf PCO getestet?
Schau mal hier [www.wunschkinder.net]
Vielleicht findest du eine Erklärung.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020