Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hilfe - hab in WS 5000Choragon statt 2250gespritzt
no avatar
   Krümel1
schrieb am 30.07.2007 21:15
Hallo Zusammen,


uns ist was ganz Dummes passiert. Am Montag 23.7. hatte ich PU. Transfer war am 25.7.
Seit dem Transfer soll ich jeden 3. Tag 1 1/2 Ampullen Choragon i.E.1500 (gesamt 2250 I.E.) spritzen. Am Freitag hat mir mein Mann versehentlich die Ampulle mit den 5000i.E.Choragon
von der Auslösepackung gespritzt. Heute habe ich die letzte der 3 x 1 1/2 Ampullen bekommen.
Welche Auswirkungen hat das jetzt? Oh man, ich könnte aus der Haut fahren.
Am 7.8. ist SST.
Was soll ich jetzt machen?

Danke


  Re: Hilfe - hab in WS 5000Choragon statt 2250gespritzt
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 30.07.2007 22:51
Liebe krümel,

es besteht die Gefahr, dass Sie nun eher ein Überstimulationssyndrom entwickeln, wenn Sie viele Eizellen hatten

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021