Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
avatar    hobbes_tiggar
schrieb am 29.07.2007 16:23
Hallo

ich warte nun auf eine natürliche Fehlgeburt..
am Freitag war ja noch gar nichts passiert..

und nun habe ich immer noch keine Blutung.. nur etwas SB
hatte ch aber schon länger weil immer noch ein Hämatom da ist..

kann ich etwas nachhelfen??
ich habe Angst dass es nicht klappt
und ich möchte ungern zur AS

vielleicht bin ich auch nur zu ungeduldig...
ich werde warten, aber falls es einen Trick gibt, wäre ich über jeden Tipp dankbar..


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 29.07.2007 16:37
Neeee, Tricks gibt's hier leider nicht... Der HCG- und der Progesteronwert müssen runter, vorher läuft nichts.... Ach du arme Maus knuddel

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
no avatar
   mmbonn
Status:
schrieb am 29.07.2007 16:54
Hallo liebe Helga,

ach Mensch, Du arme! Das ist echt schrecklich, so lange auf die Mens zu warten. Meine FÄ sagte damals, dass es nichts legales gibt um die Blutung zu beschleunigen und ich habe sie echt genervt. Als nach vier Wochen immer noch nichts in Sicht war, habe ich mich doch für eine AS entschieden, weil ich ja irgendwann weiter machen wollte.

Du wirst sicher für Dich den richtigen Weg finden.

Ganz liebe Grüsse
malamuten-moni


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.07.2007 17:35
leider gibt es nichts, was dir helfen kann. um eine as wirst du wohl nicht rumkommen. du warst ja auch schon recht weit.

bei deinen vielen fg frage ich mich schon, ob du wirklich alles hast abchecken lassen? irgend einen grund muss es schon geben, dass keines bleibt, oder? wenn man den findet, kann man gegensteuern.



alles gute in dieser schweren zeit



maria1


  Werbung
  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
no avatar
   cohiba
schrieb am 29.07.2007 18:08
Ich kenn auch keine tollen Tricks. Bei meiner FG im letzten Sommer kam die Periode nach dem Absetzen vom Utrogest von selbst. Bei meiner FG jetzt im März wollte ich so schnell wie möglich eine AS. Nach dem Hoffen und Bangen in den Tagen davor, war die AS für mich fast eine Erleichterung und eine klarer Schnitt. Und es war wirklich nicht schlimm!

Alles Liebeknuddel Martina


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
no avatar
   fraggle30
schrieb am 29.07.2007 18:16
Tut mir sehr leid was dir passiert ist, da fehlen einem echt die passenden Worte schweigen

Ich war in einer ähnlichen Situation. Ich würde dir raten schnellstmöglich nochmal zum Arzt zu gehen, vielleicht gibt es ja etwas zum beschleunigen. Jeder Tag den du wartest ist doch eine Tortur für dich, drücke dir ganz fest die Daumen bleib weiter so stark !

Lg


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
avatar    hobbes_tiggar
schrieb am 29.07.2007 19:41
Vielen Dank..

ich hatte halt gehofft es gäbe da ne Tablette oder Spritze.. oder was weiß ich..


aber es stimmt ja .. liebe Lectorix
diese Hormone müssen ja erst mal wieder abgebaut werden..
ich meine immer das müßte dann wie mit dem Schalter umzulegen sein..
ich wunder mich dann dass ich immer noch so müde bin und mich manchmal noch etwas schwanger fühle..

aber ich werde geduldig sein..
und mir und meinem Krümelchen Zeit lassen..
die Zeit die es und mein Körper braucht..

ich will diesmal wirklcih keinen Eingriff...
ich hatte es schonmal beim Engländerchen versucht..
aber das klappte nicht, weil ich mich auch nicht getraut hate nochmal zum Arzt zu gehen
wieder in Deutschland wurden dann die Hände über den Kopf zusammengeschlagen..
aber ich bin mir sicher mit richtiger Zusammenarbeit ist so eine natürliche Fehlgeburt machbar...

und diesmal wird es gehen...
mein Arzt steht ja auf meiner Seite....
ich war nur einen Moment ungeduldig...........................


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 29.07.2007 19:48
Liebe Helga,
ach wie sehr kann ich dich verstehen.
Bei meiner letzten FG im letzten Jahr hatte ich das gleiche Problem.
Warten, warten, warten....
es tat sich nix. Wollte partout keine AS weil es mich bei unserem Krümel schon so weggehauen hat. Nach gut 2 Wochen ging dann alles von alleine ab.

Liebe Helga, ich hoffe und wünsche dir das du nicht mehr lang gequält wirst.

Grad heute musste ich ständig an dich denken.... ich schicke dir ne leise Umarmung

Angie


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
no avatar
   Juliana0511
schrieb am 29.07.2007 20:08
kann mich Claudia nur anschließen..Du musst leider abwarten.
Es tut mir so leid und ich wollte Dir noch einen dicken Knuddler schicken...
knuddel streichel

Alles Liebe


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
no avatar
   diemaus
schrieb am 29.07.2007 22:25
Liebe Helga,

ich nehm dich mal ganz fest in den Arm. Weiß gar nicht, was ich schreiben soll.

Liebe Grüße


diemaus


  Re: Kann ich etwas tun um die Blutung (FG) zu beschleunigen??
avatar    lunite
schrieb am 30.07.2007 11:14
Liebe Helga,
ich wünsche Dir von Herzen, dass die Blutung nicht mehr so lange auf sich warten lässt. Ich denke auch, dass mit der richtigen Begleitung und Kontrolle eine AS nicht unbedingt sein muss.
Alles Liebe und ganz viel Kraft,
Regine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020