Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Fragen zum SG
avatar    Snoopy04
schrieb am 26.07.2007 12:20
Hallo Doc (und Mädels)! winkewinke

Eigentlich komm ich aus dem Zyklus-Forum.
Am 20.7. haben wir in der KiWu-Klinik das Ergebnis unseres SG´s bekommen und es war niederschmettern..

Jetzt hab ich´s auch schriftlich und es sieht wie folgt aus:

Volumen: 4,0 ml

Verflüssigungszeit: o.B.

Konsistenz/Geruch/farbe: Fadenlänge > 2cm (normal < 2cm)

ph-Wert: 7,8

Dichte: 13 mio./ml (normal nach WHO >20Mio./ml )

Gesamtzahl: 52 Mio.


Motilitätsanalyse (vor Präparation) nach WHO


a: lebhaft progressiv 15%
b: mäßig beweglich 16%
c: ortsständig 0%
d: immotil 69%

Nach Präparation:

Dichte 0,8 Mio/ml
nicht quantifizierbar


Morphologie nach WHO


normomorph: 5% (normal >15%)
pathomorph: 95%


Diagnose: Oligo-I-Astheno-II-Terato-III-zoospermie (nach Aufbereitung Oligo-Astheno Teratozoospermie III )

Uns wurde sofort zu einer ICSI geraten, da alles andere sinnloses Bemühen wäre. Für uns steht eigentlich fest, daß wir keine ICSI machen werden, da wir schon einen 3 Jährigen Sohn haben, entstanden im 1.ÜZ anch 8 Jahren Pille..... Und dann lieber geben wir die Kohle die für eine ICSI draufgehen würde für ihn aus.

Aber trotzdem würden wir es natürlich gern weiter versuchen, auf natürlichem Weg ein Geschwisterchen zu zeugen.

Jetzt meine Fragen:

Kann man mit diesem SG noch auf eine Besserung hoffen?
Ich hab meinem Schatz jetzt erstmal Rauchverbot gegeben (er raucht ca. 15 Zig. am Tag und das seit 15 Jahren) und Maca bestellt. Schaden kann´s ja nicht...

Wir haben überlegt, das Kontroll-SG bei einem Andrologen zu machen, weil hormonell war alles in Ordnung bei meinem Mäne. Kann ein Androloge uns in Sachen Ursachenforschuung etwas weiterhelfen?

Ok, das war´s erstmal.

Vielen Dank.


  Re: Fragen zum SG
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 26.07.2007 12:34
Hm... Das ist ja nicht der Kracher... Das tut mir erst einmal leid für Euch!!!

Rauchen aufgeben ist sicher der erste und vor allem richtige Schritt. Was ich von Maca halte, weißt Du!!!

Eine Ursachenforschung führt nur in den allerseltensten Fällen zu einem Ergebnis - und wenn kann man es in noch selteneren Fällen beheben. Es sei denn, es liegt eine Infektion vor - und das scheint bei Euch ja nicht zu sein, ph-Wert ist ja auch ok.

Da Ihr a+b-progressive Schwimmer habt (und ansich nict wenig, nur eben für die WHO zu wenig), die ml-Menge ok ist, hinkt die Dichte und die Morphologie hinterher. Die Morphologie ist, das wird immer wieder betont, der unwichtigste Faktor von allen - es sei denn, alle sind defekt!

Also: Rauchen aufgeben Maca nehmen zwinker, Kontroll-SG und dann mal abwarten. Wenn Ihr Zeit und Ruhe habt, dann kann da auch mal ein Treffer dabei sein, denke ich.

Liebe Grüße


Eva


  Re: Fragen zum SG
avatar    Snoopy04
schrieb am 26.07.2007 12:44
Danke Eva. Das bringt doch schon mal ein erleichtertes Lächeln auf die Lippen. knutsch


  Re: Fragen zum SG
no avatar
   Hope810
schrieb am 26.07.2007 12:55
Huhuwinken

so schlimm finde ich es jetzt nicht... klar, es sind keine "Normwerte" & man kann damit auch nicht mal eben ein Kind im Vorbeigehen basteln, aber ich finde die Gesamtzahl ok & auch die Beweglichkeit ist gar nicht so übel. Wir haben 2,5 Mio bei der letzten ICSI gehabt, 3 % schnell bewegl. usw- also auch OATIII & unsere Tochter ist dann auch zwischen zwei Versuchen auf nat. Wege geglücktOhnmacht Ich finde den Plan mit der Rauchabstinenz superJa & würde auf alle Fälle nochmal ein SG in ca 8-12 Wo machen lassen, vielleicht sieht das ja sogar besser aus... ein paar Vitamine (Zink, Selen etc) für Mann schaden sicher auch nichts smile

Alles Gute!!!!

LG Hope


  Werbung
  Re: Fragen zum SG
avatar    Snoopy04
schrieb am 26.07.2007 13:03
Danke Hope. klatschen

Mir kommts irgendwie auch übereilt vor, daß die FA gleich sagt, da geht nur eine ICSI. Und ich hab da irgendwie das Gefühl: Ja klar, bringt ja auch das meiste Geld in die Kasse.....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021