Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   anyani
schrieb am 26.07.2007 09:33
Hallo Mädels - hallo lieber Doc - heut brauch ich mal Eure Erfahrung:

Ich hab ja nun schon einige Transfers hinter mir, mittlerweile hab ich auch
schon so einige Fernsehsendungen gesehn.
Was mich nun stutzig macht, wurde eigentlich bei Euren Transfers immer
Ultraschall gemacht ????
Bei keinen meiner Transfer egal ob Blasto oder nicht wurde mit Ultraschall
kontrolliert, immer nur der Katheter eingeführt und dat wars.
In allen Sendungen seh ich immer den Ultraschall mit dabei ??

Nun, nach so vielen negativen sucht man halt - langsam kommen mir
Zweifel ob mein Ex-doc die Embryos auch an die richtige Stelle gesetzt hat (?!?)
versteht ihr was ich meine ?
Die befruchtung klappt immer prima, genügend Eizellen (meist noch für 3 oder
4 Kryos) die TEilung klappt jedes mal vorbildlich bis zu Blastos und dann
verliert sich die Spur....................

Bin mal gespannt auf Eure Antworten........lg Anyani


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansferIch hab ne Frage
avatar    issi-79
schrieb am 26.07.2007 09:44
Hallo Anyani,
kann dir zwar eigentlich keine Antwort auf deine Frage geben, aber du hast recht - mir ist auch schon aufgefallen, dass in den entsprechenden reportagen alles mittels US überwacht wird! Das war bei mir auch nicht der Fall! Auch das den Paaren teilweise sogar US-Bilder der eingesetzten Blastos gezeigt werden und ihnen ganz genau gesagt wird welche Qualität und welchen Teilungsgrad die eingesetzten Eizellen haben, ist mir neu! Vielleicht gehe ich meinem Arzt einfach nicht genug mit den entsprechenden Fragen auf die Nerven Ich hab ne Frage


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.07.2007 09:49
Huhu!

Ich wunder mich da auch immer drüber!
Im Fernsehen wird aber so vieles "anders" gemacht!
Leider sind auch viele Ärzte sehr "verstellt" vor der Kamera und geben ein vollkommen anderes Bild von sich ab (eigene Erfahrung)!

Bei mir wurde auch kein US dabei gemacht! Beide male nicht!
(und es hat beim zweiten mal doch geklappt)
Und bei meiner Freundin wurde auch kein US gemacht (sie wohnt sehr weit von mir weg..also vollkommen andere Praxis) und da hat es gleich beim ersten mal geklappt!

Ich drücke Dir für den nächsten Versuch die Daumen

Alles Liebe
**********************
bartholomew


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   MichaW
schrieb am 26.07.2007 09:53
Ich glaube nicht, dass der Arzt des US braucht um den Eingang der Gebärmutter zu finden - So leicht verläuft man sich in der weiblichen Anatomie dann doch nicht. Bei mir wurde vor dem TF nochmal die GMS per US kontrolliert.
Die Bilder der eingesetzten Embryos sind nicht vom US sondern von vorher unterm Mikroskop und sind sicher eine schöne Erinnerung (wenn´s klappt) aber für den Erfolg sicher nicht ausschlaggebend.
Micha


  Werbung
  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   daniguni
schrieb am 26.07.2007 10:05
Bei meinen mittlerweile 10 Transfers wurde auch nie ein Ultraschall gemacht...


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.07.2007 10:46
Hallöchen!
Bei meinem Transfer wurde mir die gesamte Zeit so ein super Ultraschallgerät fest auf den Bauch gedrückt.
Ich konnte im Fernsehen sehen, wie der Katheter eingeführt wurde und wie die beiden Embryonen da rausgeflutscht sind und in meiner Gebärmutterschleimhaut "rumhingen".
Liebe Grüße
Jana Katze


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   cicki
schrieb am 26.07.2007 10:48
Bei beiden Malen wurde bei mir auch kein US gemacht, hat aber beide Male geklappt und ich hoffe, dass es dieses Mal auch bis zum Ende klappt und unser Nachwuchs bei uns bleiben kann.

Dir alles Gute und viel Glück.
Claudia


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   wickie
schrieb am 26.07.2007 11:01
hallo,

bei uns läuft der transfer schon unter ultraschallkontrolle, dabei kann man (arzt und wir) beobachten wie der katheter eingeführt wird und man sieht wo die kleinen landen. ich find das sehr angenehm, aber denke schon auch das die ärzte das auch ohne hinkriegen

liebe grüße und alles gute
wickie


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   *Jane*
schrieb am 26.07.2007 11:28
Hallo Anyani,

schau mal hier: [www.wunschkinder.net]. Da gab es einen Beitrag in den News dazu. Danach ist ein positiver Effekt der US-Kontrolle beim Transfer wissenschaftlich bisher nicht bewiesen.

Ich denke, dass andere Faktoren wichtiger sind (bei uns wird auch kein US gemacht). Wie viele Versuche hattest du denn schon (und wie viele davon waren "frische" Versuche und wie viele Kryos)? Wurde schon mal nach Einnistungsproblemen gesucht?

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   SL70
schrieb am 26.07.2007 11:28
Hallo,

bei meinen Transfers wurde es schon auf US gezeigt, aber ich konnte es nicht so richtig verfolgen, wie sie eingesetzt worden sind, sondern nur vorher die Embryonen sehen.


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
avatar    skegelchen
schrieb am 26.07.2007 11:40
Hallo,
also ein US wurde vorher gemacht, aber wohl nur um zu schauen wohin mit dem Embryo.
Ein Bildchen haben wir auch mitbekommen, war irgendwie süß...


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   Raddin
schrieb am 26.07.2007 12:57
Hallo Anyani,

bei meinem Transfer wurde auch kein Ultraschall gemacht, sondern nur der Katheder mit meinen zwei Krümels eingeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! zwinker Du siehst, es liegt also nicht am fehlenden US.

Ich drück Dir die Daumen, dass es bei Dir nun bald klappt!

Liebe Grüße,

Raddin


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   Frieda2
schrieb am 26.07.2007 18:21
Bei mir wurde auch ein US gemacht. Von außen durch die Blase, die ziemlich voll sein sollte.
Ich hatte schon Tränen in den Augen (und das nicht vor Rührung).
Man konnte alles gut verfolgen.


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   Tina4
schrieb am 27.07.2007 14:21
Hallo,

manche Praxen machen US und manche nicht. Ich finde es aber beruhigender, wenn man sieht, dass sie an der richtigen Stelle abgesetzt wurden (gerade weil ich so einen scharfen Knick im GM-Hals habe, wo sich schon mal der Katheter aufrollt). Insofern wähle ich die Praxis auch danach aus.

LG Tina


  Re: Brauch mal ein paar Erfahrungen zum TRansfer
no avatar
   anyani
schrieb am 27.07.2007 15:30
Danke euch allen - ihr seid prima - ich hätt gar nicht mit so vielen
Antworten gerechnet - vielen lieben Dank.

Also ich werd den Doc mal fragen auch wenns nur zu meiner
eigenen Beruhigung ist.........nach jedem STrohalm greift man halt.

lg Anyani




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021