Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   Bumbi
schrieb am 25.07.2007 20:57
Hei Mädels,

am Montag hatten wir unseren 7. Kryo-ET im Spontanzyklus. Es sah alles so gut aus. Die GMS schön aufgebaut, 2 Eisbärchen wurden aufgetaut, sind aufgewacht und wurden eingesetzt. Ich war so guter Dinge, zumal ich auch keine Hormome eingenommen habe.

Aber heute morgen habe ich schon leichte Brustschmerzen bemerkt, die bis jetzt immer stärker wurden. So war es bis jetzt immer bei allen Versuchen und alle waren negativ.

Ich bein sooooo verzweifelt. Würde am liebsten die Medikamente (Fragmin und Utrogest) jetzt schon absetzen.

Meint ihr ich habe noch Chancen.

Ich weiß es ist noch sehr früh um etwas zu sagen, aber vielleicht kann mir jemand ein bißchen Mut machen.

Vielen Dank und schönen Abend.

Heidi


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   chriss76
schrieb am 25.07.2007 21:07
Hi Heidi,

leider kann ich Dir zu Deinen Brustschmerzen nichts wirklich erklärendes sagen.

Aber trotzdem:

Kopf hoch und nicht denn Mut verlieren

Wann ist den Dein BT?

LG
Chrissy


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   Bumbi
schrieb am 25.07.2007 21:13
Hallo Chrissy, danke für deine schnelle Antwort. Mein BT ist erst am 06.08.!

Aber ich sehe, deiner ist schon etwas früher smile

Ich drücke dir sämtliche Daumen, dass er positiv ist.
Dann kannst du mir ein paar SS-Viren schicken smile

Alles Gute.


Heidi


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   chriss76
schrieb am 25.07.2007 21:22
Vielen Dank für die Däumchen!

Und bis zu Deiner BT, immer positiv denken und fleißig Medis nehmen, OK?!

LG
Chrissy


PS Mit den Viren ist doch selbstverständlich Ja!


  Werbung
  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   Hope810
schrieb am 25.07.2007 21:35
Huhuwinken

Brustschmerzen heißen doch absolut nichts Schlimmes, wie kommst du darauf? Meist kommen die zB vom UtrogestJa, das ist ganz natürlich & bedeutet nichts schlechtesNein

Wenn diesen Mo ET war, dann ist heute sowieso noch nichts verloren, weil eine Einnistung noch gar nicht stattgefunden hat Die Würfel sind noch lange nicht gefallen

Bei mir war es übrigens immer anders rum, immer wenn ich keine Brustschmerzen hatte, war ich negativ eingestellt- wie man sich eben gerade so "einschießt" zwinker



LG Hope


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   Britta23
schrieb am 25.07.2007 21:42
Liebe Heidi!

Kopf hoch!!!streichel Das mit den Brustschmerzen kann vom Utrogest kommen. Das hatte ich bei meiner 1. ICSI vor kurzem auch. Nachdem ich das Utrogest nicht mehr genommen habe, war das Brustspannen weg und ich konnte nachts wieder durchschlafen.Ja
Das ist bestimmt kein übler Vorbote! Die ollen Medis können einen ganz schön durcheinander bringen, oder?
Ich drücke Dir gaaanz feste die Daumen!!!


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   Bumbi
schrieb am 25.07.2007 21:48
Danke Hope und Britta,

ich dachte ja nur, weil ich diese Brustschmerzen immer vor der Mens habe.
Auch, wenn ich nicht in Kiwu-Behandlung bin...
Deswegen habe ich sie nicht auf das Utrogest geschoben, sondern eher schon wieder auf ein Negativ!

LG Heidi


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   cicki
schrieb am 26.07.2007 08:13
Hallo Heidi,

kopf hoch und bitte versuchen, etwas weniger zu zweifeln......

Es kann immer noch alles möglich sein. Ich hatte auch etwas Brustziehen und vor allem ein Ziehen im Rücken, wie kurz vor der Mens. Und es ist ein Positiv dabei herausgekommen!!!

Also den Mut nicht verlieren!!!! Glaub' an Eure Krümel.

und hier ist noch eine extra Portion Däumchen für Dich, dass alles gut wird.

Viele Grüße
Claudia


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   Viola35
schrieb am 26.07.2007 09:13
Hallo Heidi,

ich hatte auch bei allen Versuchen Brustschmerzen. Vermutlich kommt das wirklich vom Utrogest.

Wie Du in meiner Signatur sehen kannst wurde ich beim 1. Kryo schwanger, dies war übrigends der einzige Versuch, bei dem ich KEIN Utrogest genommen habe, aber auch hier habe ich früh Schmerzen gehabt, die durch die Schwangerschaft nur noch stärker wurden.

Man kann sich also streiten, ob das ein positives oder negatives Zeichen ist.

Ich drücke Dir auf jeden Fall ganz feste die Daumen , dass es klappt und schicke noch ein paar schwanger-Viren. Schnapp Dir welche schnapp zu und denke positiv. Iich weiß, das sagt sich so leicht, aber ich habe die letzten beide Male auch viel fester und optimistischer gedacht. Bisher habe ich mir immer versucht einzureden, dass ich, wenn ich zu optimistisch bin Jabeten, viel zu tief fallen würde, wenn die negative Nachricht kommt. Es ist meiner Meinung nach alles Quatsch. Super traurig ist man immer, auch wenn man schon ein Kind hat!!!

LG

Viola


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   MichaW
schrieb am 26.07.2007 11:04
Also gerade Brustschmerzen können auch Zeichen einer frühen Schwangerschaft sein!!
Utrogest enthält Progesteron (das Hormon, das nach dem ES vom Gelbkörper und bei Beginn der Schwangerschaft in gigantischen Mengen von der Plazenta gebildet wird).
Man kann Signale seines Körpers so leicht mißdeuten! Kopf hoch und Positiv denken!! knuddel

Viel Glück!!

Micha


  Re: Bin jetzt schon am Boden ...
no avatar
   Bumbi
schrieb am 26.07.2007 18:33
Vielen Dank für eure lieben Antworten.

Ich versuch mich daran zu halten und werden positiv denken.
Alles, alles Gute für Euch

LG Heidi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021