Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
no avatar
   Kira29
schrieb am 23.07.2007 12:58
Hallo,

nachdem ich gestern schon ganz verzweifelt war, wo denn nun mein schöner Follikel geblieben ist, da Persona mir nach Clomi-Einnahme keinen LH-Anstieg anzeigen wollte, habe ich Steinchens Rat beim Wort genommen und bin zum Doc (natürlich war´meine Ärztin grad heute erkrankt und ich bin zur Vertretungsärztin, die sich aber als absoluter Glücksgriff entpuppt hat Ich freu mich)!!! Die war wirklich spitze!

Also: Der Follikel ist weg! Ich freu mich Definitiv! Ob nun gesprungen oder er in sich zusammengefallen ist weiß kein Mensch. Aber ne Zyste ist defintiv auch nicht da!
Das heißt: Es besteht eine Hoffnung, dass Persona gestreikt hat und ich schwanger werde (Gebärmutter sah auch sehr gut aus) und für den Fall, dass es nicht geklappt hat, weiß ich nun, dass ich Clomi im nächsten Zyklus wieder nehmen darf, da ja keine Zyste enstanden ist.

Die Ärztin hat mir noch angeboten, Blut abzunehmen, um herauszufinden, ob der Follikel gesprungen ist - ich habe mich aber dagegen entschieden. Schließlich bringt es mir ja keine Vorteile, das zu wissen und ich mache mich dann wahrscheinlich nur noch mehr verrückt!

So, ich bin nun ein wenig erleichert und erwarte mein Ergebnis in etwa 11. Tagen.
Drückt mir bitte die Daumen!

Einen lieben Gruß,

Kira


  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 23.07.2007 13:16
Huhu,

keine Zyste, das ist ja schonmal was. Aber mit dem Bluttest, das sehe ich anders - denn es wäre schon (auch im Hinblick auf einen evt. zweiten Clomi-Zyklus) interessant, was mit dem Follikel passiert ist und ob er nun gesprungen oder zusammen gefallen ist.

Bei letzterem würde man dann ggf. beim nächsten Mal ihn dazu zwingen zu springen.

Und wenn er gesprungen ist, Persona das aber nicht entsprechend auswerten konnte, dann weiß man das für den nächsten Zyklus und wartet nicht wie gebannt auf den LH-Anstieg.

Also ich hätte die Blutentnahme in jedem Fall gemacht, denn so weißt Du zwar, dass Du keine Zyste ausgebildet hast, mehr aber auch nicht.

Vlt. kann man den BT morgen ja noch nochholen.

Liebe Grüße und eine schöne Warteschleife grins


Eva


  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
no avatar
   Kira29
schrieb am 23.07.2007 13:23
@Steinchen: So ein Mist, deine Argumente kann ich leider nicht entkräften!
Jetzt ärger ich mich schon wieder grmpf


  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 23.07.2007 13:27
Ach, nicht ärgern - die Geschichte von der verwirrten halbschwangeren Frau erzählen... "ich war ja heute... und Frau Doktor hatte ja, ich hab aber abgelehnt und nun hab ich mir überlegt, dass... und: wann kann ich zum Zapfen kommen?"

Geht dann ja auch schnell, weil Du nicht nochmal zu ihr rein musst grins

Frauen... Ohnmacht


  Werbung
  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
no avatar
   Kira29
schrieb am 23.07.2007 15:25
Liebes Steinchen,

du bist ja echt hartnäckig *zwinker* und im Grunde hast du auch vollkommen recht.

Aber nachdem du mich jetzt 2x ins Wanken gebracht hast und ich meine Entscheidung überdacht habe, bin ich doch wieder bei bei einem "Nein" geblieben, welches aber sicher nur aus meiner persönlichen Situation heraus zu erklären ist:

Gesetz den Fall, es hat nicht geklappt und ich wüsste, dass der Follikel nicht gesprungen ist, würde das an der Behandlung im nächsten Zyklus auch nichts ändern, weil ich in der ersten Zyklushälfte im Urlaub bin. Und ich bin wirklich urlaubsreif und kann ein bisschen Abstand gut gebrauchen. Da hab ich kaum Lust, zu irgendeinem Gyn im Urlaub zu latschen und dort das Follikelwachstum und das Auslösen überwachen und timen zu lassen. Nein danke Nein (das Clomi darf ich jedoch nach Absprache mit der Ärztin auch ohne Ultraschall nehmen, da ja schon bekannt ist, wie ich darauf ungefähr reagiere und nun ja auch weiß, dass ich keine Zyste habe).
Ich hätte dann gerne im Urlaub ein wenig Ruhe.
Und zu Beginn meines übernächsten Zyklus (wenn ich bis dahin nich schwanger bin) haben wir eh einen Termin bei unserem Doc in BM. Der wird´s dann schon richten und ohnehin nochmal ne gründliche Diagnostik machen. Da warte ich dann lieber auf kompetente Hände als im Urlaub zum Arzt zu latschen und etwas über´s Knie zu brechen.

Bleibt eigentlich nur noch ein klitzekleiner Grund übrig, den BT doch zu machen. Dann könnte ich nämlich dem Doc sagen, ob der Follikel gesprungen oder zusammengefallen ist, aber ich denke, wenn er das in die Hand nimmt, wird er sowieso ES auslösen oder es im folgenden Zyklus herausfinden.

SO doof ist die KIra doch gar nicht, oder?
Aber wenn der Urlaub und der Kiwu-Doc-Termin nicht wäre, haste schon recht. Dann wäre es das Schlauste gewesen.

SO werde ich jetzt abwarten und hoffentlich im Urlaub etwas ausspannen können. Die Stäbchen bleiben jedenfalls zu Hause.

Danke nochmal für deine unerschöpfliche MÜhe mit mir. Ich bin schon nicht zu einfach!

Lieben Gruß,
Kira

P. S. Oh Mann, das war ja fast schon ne dialektische Erörterung...*grins*


  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
avatar    Sophie33
schrieb am 23.07.2007 17:55
Liebe Kira,
von mir Daumen für in 11 Tagen
Das Gute an Clomi: Man hat immer ne tolle Ausrede, wenn man zickig drauf ist zwinker Hatte die vor meinen IUI.LOL
Liebe Grüße
Sophie


  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
avatar    tuerki77
Status:
schrieb am 23.07.2007 18:59
Hey Kira,
das sind doch aber schon mal gute Nachrichten! Drücke feste die Daumen, das es schnaggelt!!!


  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
avatar    gumpy
schrieb am 23.07.2007 21:23
Hallo,

Daumen sind gedrückt

  Signatur   Es gibt in der Welt einen einzigen Weg,
auf welchem niemand gehen kann außer dir:
wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn!
Friedrich Nietzsche



  Re: @ Steinchen und alle die´s interessiert: Auf der Suche nach dem Follikel...
no avatar
   Kira29
schrieb am 23.07.2007 21:40
Danke ihr Lieben knuddel

@Sophie33: Stimmt - ich war fürchterlich zickig, jetzt in der zweiten Zyklushälfte geht´s aber wieder *zwinker*

Lieben Gruß winken

Kira




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021