Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Passt vielleicht gerade heute nicht...
avatar    Ninoa
schrieb am 18.07.2007 13:39
Zuallererst muss ich sagen, dass ich heute sehr schlecht drauf bin. Soll keine Entschuldigung sein, aber vielleicht eine Erklärung.

Ich finde es extrem nervend, dass es von vielen so dargestellt wird, als wenn man nur genug Geduld haben muss, und dann klappt es schon.
Klar, haben wir gerade in den letzten Tagen einige unerwartet und nach langem Weg Schwangere erlebt (ich freu mich für Euch alle).

Aber es klappt eben nicht immer. Trotz aller medizinischen Möglichkeiten, aller Opfer, aller Hoffnungen bleiben manche ungewollt kinderlos.

Ich will hier niemandem die Hoffnung nehmen oder die Laune verderben, aber das sollte einem bewußt sein.
Und auch wenn ihr anderer Meinung seid, sagt mir bitte nicht ich solle positiv denken und ich wäre ja noch so jung. Beides Dinge die ich nicht mehr hören kann.

Gruß Ninoa


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 18.07.2007 13:47
Hallo Ninoa,

mir als Uralt-Oldie mit laaaaaaaaanger KIWU-Geschichte und vielen tiefs ist durchaus bewusst das es niiiiiiiiiiiiiiie klappen könnte.
Aber auf der anderen Seite macht es einigen Mädels aber trotzdem Mut, jede hier weiss natürlich auch das nicht alle Glück haben werden.

Ausserdem glaube ich kaum das du ausgerechnet hier, wo alle das gleiche durchmachen, so dumme Srüche wie...du bist doch noch jung. zu hören bekommst.

Ich wünsche dir ein paar Sonnenstrahlen die dir den Tag doch noch etwas schöner machen.

LG
Angelina


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
no avatar
   wickie
schrieb am 18.07.2007 13:48
hallo,

ich kann dich gut verstehen. ich hab mir das heute vormittag auch gedacht, lauter positivs für menschen die sooo lange drauf gewartet haben...das ist wirklich superschön für jede einzelne von ihnen...heißt aber für uns eben leider nciht das es auf jeden fall klappt, denn die bei denen es nicht geklappt hat verschwinden hier meist relativ lautlos von der bildfläche und man bekommt ihre weiteren wege zumeist nicht mehr mit.

ich versuche trotzdem noch die hoffnung nicht zu verlieren das irgendwann das wunder passiert...naja, ich versuche es...
liebe grüße wickie


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.07.2007 13:51
solche Meldungen wird es immer wieder geben weil es einfach immer wieder vorkommt, dass man plötzlich schwanger wird. Trotzdem sollte man nicht alle in einen Hut stecken auch bei KIWU gibt es verschiedene Kategorien. Für mich ist es ja auch ein Unterschied ob wer keine Eileiter mehr hat oder nur selten einen Eisprung oder ob wer ein eingeschränktes Spermiogramm hat oder Azoospermie. Alle 4 gehören zu den Kinderwünschlern aber sie haben nicht alle die gleiche Chance auf ein Wunder. Du selbst weißt am besten wie du dran bist, ob es theoretisch möglich wäre und jenachdem entscheidest du ob du über diesen KOmmentaren stehst und auf Durchzug schaltest oder ob du dich jedesmal darüber kränkst. Alles was ich nicht ändern kann regt mich nicht auf, ist ein gutes Motto wie ich finde. Ich kann es nicht ändern, dass andere plötzlich schwanger werden etc. speziell nach langen KIWU Zeiten aber ich bin mir da nicht so sicher wer denn nicht aller aus der "Nachbarschaft" mit Fremdsamen & Co nachgeholfen hat und dann ein Wunder vorschiebt. Ich glaub die DUnkelziffer ist da hoch weils die wenigsten zugeben aber wie du siehst auch hier kann man unendlich abschweifen ...

Wie gesagt: steh drüber und ärgere dich nicht. Bei manchen hilfts ja wirklich, bei manchen nun nicht und ich nehme mal an du gehörst wie wir zu der Gruppe - entspannen hilft auch nix sonst wären wir zu dritt aus dem Urlaub heimgekehrt!

GLG
Brigitte


  Werbung
  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
no avatar
   ichliebemicha
schrieb am 18.07.2007 13:53
Liebe Ninoa,

ich kann dich sehr gut verstehen ... Bei uns ist auch definitiv nach der 3. ICSI + Kryos Schluss.

Habe gerade die 2. ICSI hinter mir und versuche, optimistisch zu bleiben. Aber es fällt nicht immer leicht ...

Und ich weiß auch nicht, ob mich die ganzen Schwangeren (insbesondere direkt bei der 1. ICSI)in diesem Forum wirklich Mut machen, oder ob sie mich eher deprimieren, weil ich total neidisch bin ... zwinker zwinker zwinker Natürlich gönne ich es allen und freue mich mit jeder, aber manchmal könnte ich nur heulen, und denke mir, ich bin doch auch mal dran! Naja, mal schauen, was die Zukunft bringt ...

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück!

Immerhin bist Du noch jung genug für Plan B ...

LG und alles Gute,

ichliebemicha


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
avatar    Wildfang
schrieb am 18.07.2007 13:53
Entschuldige, wenn ich Dich vielleicht missverstehe - aber was stört Dich genau? Dass man sich mit Oldies mitfreut, die es plötzlich nach vielen Rückschlägen doch geschafft haben? Ich hab ne Frage

Eigentlich hat doch hier gar niemand irgendwelche Wunder- oder sogenannte Mutmach-Postings reingestellt (außer ich hab was überlesen, dann sorry). Aber sich freuen und gratulieren darf man doch...?

Nix für ungut, ich meine das nicht böse! winken


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 18.07.2007 13:54
@Brigitte:
wenn das mit dem urlaubfahren so einfach wäre....
oh da hätte ich schon einen ganzen Stall voll Kinder. zwinker
Ich höre bei solchen dummen Sprüchen gar nicht mehr hin und schalte auf Durchzug.

LG
Angelina


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
no avatar
   bell02
Status:
schrieb am 18.07.2007 13:58
Hallo Ninoa,

ich kann verstehen, dass du in deiner momentanen Situation die Hoffnung etwas verloren hast.
Das tut mir sehr leid für dich und ich wünsch Dir von Herzen, dass wieder bessere Tage kommen!

Aber letztlich sind wir doch fast alle noch hier, weil wir noch Hoffnung haben und es uns guttut uns mit Gleichdesinnten auszutauschen. Ich denke jede von uns weiß, dass wir in der KIWU-behandlung keine Schwangerschaftsgarantie mitgebucht haben. Mir persönlich ist das schmerzlich bewußt.
Ich bin grad mitten in einer IUI-WS bei der wir 10% Chance eingräumt bekamen, also zu 90% Negativ!!

Ninoa, ich weiß, ich hab gewiß noch nicht soviel mitgemacht in Sachen KIWU wie du, und du denkst sicher: die hat gut reden!! Kann ich auch verstehen!

ich wünsch uns Allen trotzdem viel Spaß im Leben

Belli


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
no avatar
   *Jane*
schrieb am 18.07.2007 13:59
Hallo Ninoa,

du hast recht: die Statistik sagt, dass sehr viele auch nach mehreren Behandlungen kinderlos bleiben und es passiert immer wieder hier im Forum, dass sich jemand nach längerer oder kürzerer Zeit verabschiedet, um einen anderen Weg zu gehen.

Geduld ist - leider - nicht das Einzige, was man braucht, um ans Ziel zu kommen.

Nur ist der Punkt, an dem man die Hoffnung endgültig aufgibt, sehr unterschiedlich gesteckt. Und auch wie man mit der Hoffnung bzw. Optimismus/ Pessimismus umgeht, ist sehr verschieden. Mir persönlich machen die Fälle, in denen es nach einem sehr langen Weg klappt, Mut, obwohl es natürlich rein gar nichts mit meinen Chancen zu tun hat (insofern ist es eigentlich Unsinn, aber ich lese es trotzdem gern).

Außerdem fände ich es schwierig, wenn jemand hier postet und Unterstützung und Mut sucht (was ja meistens der Hintergrund ist), als erstes zu sagen, dass die Chancen, dass es nicht klappt pro Versuch größer sind als umgekehrt.

Ich hoffe, dir geht es bald wieder besser. streichel Und für die Zeit nach der Kinderwunschkarriere wünsche ich euch Beiden viel Glück, egal wie euer Weg aussehen wird.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
avatar    chipsie
Status:
schrieb am 18.07.2007 14:00
wie ich das verstanden habe ist sie nicht genervt weil andere schwanger werden, sondern weil alle hier sagen: Mit Geduld und Durchhaltevermögen schaffst du es auf jeden Fall. Aber es ist keinem Garantiert, das "auf jeden Fall". Manche schaffen es einfach nie, egal wieviel Geduld sie haben. Manchmal eben auch nach 10 Versuchen nicht. Aber ich denke wir sind alle hier um uns gegenseitig Mut zu machen. Natürlich sagt man dann, halte durch, es wird schon noch klappen. Stell dir mal vor du bekommst ein Negativ und wir sagen dir: lass es sein, bringt doch nix.
Dann bräuchten wir dieses Forum nicht. Dazu hat man Schwiegereltern smile


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
avatar    Petry.
schrieb am 18.07.2007 14:04
So ist es leider. Nicht jeder wird mit Hilfe der künstlichen Befruchtung irgendwann ein Kind bekommen.
Ich bin so ein Fall, bei mir hat es mit dem leiblichen Kind leider trotz aller Bemühungen nicht hingehauen.
Aber, wenn man sich auf den Weg der künstlichen Befruchtung einlässt, dann sollte man das meiner Meinung nach schon mit einem gewissen Optimismus tun.

LG Petra


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
avatar    Ninoa
schrieb am 18.07.2007 14:09
Ich möchte auf keinenFall falsch verstanden werden. Es geht nicht um die die schwanger werden, und schon gar nicht gegen sie.

Mich stört dieses "man muss nur kämpfen, dann wird es was..."

Ist halt schwer rüberzubringen. Ich bin mit mir selbst noch nicht im Reinen. Da bewirken diese zu 99% gut- und liebgemeinten Ratschläge sammelt Kraft, macht weiter usw. bei mir eben oft das Gegenteil.

Irgendwann hab ich hier mal gelesen, "Weitermachen ist leichter als Aufhören"....da ist viel Wahres dran...

Ninoa


  Re: Passt vielleicht gerade heute nicht...
avatar    Blümchen35
schrieb am 18.07.2007 16:42
Kann dich schon gut verstehen, mir ging es auch mal so wie dir. Das ganze Positiv-Gerede ging mir echt an die Nieren, weil ich mich darauf festgelegt hatte, dass ich dieses Glück wohl nie erfahren werden. Damals habe ich mir auch einen Plan zurechtgelegt, was ich noch an Behandlungen auf mich nehme, und das dann Schluss ist (weils halt auch so weh tut).
Das merkwürdige war, dass es mir mit den Wochen und Monaten mit dieser Einstellung immer schlechter ging und ich in einem tiefen schwarzen Loch saß. Ich habe gemerkt, dass ich so schnell mit meinem Kinderwunsch nicht abschließen kann und dass ich "Weiterkämpfen" möchte. Das ist mein Weg (muss nicht deiner sein). Ich mach es mir extrem schwer, wenn ich negativ denke. Negatives Denken macht mich auch nicht schwangerer.... Aber positiv zu denken nach dem Motto "jedes Negativ bringt mich meinem Positiv ein Stückchen näher" tut meiner Seele gut.
Bitte denk jetzt nicht, dass das Selbstbetrug wäre. Ich bin mir der Statistik sehr wohl bewusst. Aber solange ich mit meinem Kinderwunsch noch nicht abgeschlossen habe, geht es mir besser damit, mich nicht dem Stress "nur andere werden mit KB schwanger - ich niemals" auszusetzen.
Meine inzw. 4 Negativs haben mich auch ruhiger gemacht zu denken, es muss gleich funktionieren. Im Nachhinein merke ich, dass ich mir selbst sehr viel Druck auferlegt habe. Jetzt bin ich gelassener und optimistisch. Solange ich mich der Behandlung aussetzte gilt für mich das Motto "Ja, ich kann auf diesem Wege schwanger werden und ein Kind bekommen". Wenn ich daran nicht mehr glauben kann und will, dann höre ich auch mit KB auf.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020