Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Pillenbeginn immer mit Mens oder...
no avatar
   heut mal ohne
schrieb am 17.07.2007 07:56
Hallo,

habe leider in der Suche hierzu nichts gefunden.
Ich soll einen Zyklus, bevor ich meine Kryos abhole, die Pille einnehmen. Nun wollen wir in Urlaub und theor. bin ich 1 Tag überfällig. Was mache ich, wenn meine Mens mal wieder anders will als ich.Hammer
Kann man eigentlich mit der Pille (Marvelon) auch spontan beginnen - oder ist es ganz wichtig mit Blutungsbeginn anzufangen?

Danke schon mal für eure Antworten ! winken


  Re: Pillenbeginn immer mit Mens oder...
avatar    Looney
Status:
schrieb am 17.07.2007 08:17
Huhu!
Also so viel ich weiß kann man sogar bis zum 5. ZT mit der Pille anfangen. Nutzt dann halt nicht mehr zur Verhütung! zwinker


  Re: Pillenbeginn immer mit Mens oder...
no avatar
   Phantoma
Status:
schrieb am 17.07.2007 08:23
Hey,

da schließe ich mich an. Wenn Du bereits mit der Pille begonnen hättest, würdest Du ja während Deiner Tage auch pausieren...

Aber stimmt schon, verhüten würde ich dann doch anders zwinker

Umarmt,

p


  Re: Pillenbeginn immer mit Mens oder...
no avatar
   heut mal ohne
schrieb am 17.07.2007 09:06
...um das Verhüten geht es mir auch eigentlich nicht. Es geht gewissermaßen um eine leichte Downregulierung und natürlich dasTiming zum Kryo Transfer.

Für mich ist insofern nur von Interesse, ob man z.Bsp. auch an einem Zyklustag 29 mit der Pille beginnen kann, und dann für, in meinem Fall ca. 42 Tage die Pille nimmt und dann wieder absetzt. Dann wäre das Timin perfekt.
Natürlich kann ich auch später mit der Pille beginnen, ob ich sie 21 oder 28 Tage einnehme ist dann egal. Es war ja nur für den Fall angefragt, wenn meine Mens sich jetzt gar nicht auf den Weg machen sollte und ich durch den Urlaub nicht die Möglichkeit haben, mit Utrogest o.ä., die Mens anders auszulösen.

Danke!


  Werbung
  Re: Pillenbeginn immer mit Mens oder...
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 17.07.2007 09:15
Liebe "heute mal ohne",

warum eigentlich "ohne"? Ist ja irgendwie keine sehr verwerfliche Frage, oder?

Sie müssen schon die Blutung abwarten, bevor ISe die Pille nehmen. Wenn es dann um das Timing geht, wäre eine verkürzte Einnahme eine Alternative. Und wenn die Blutung nun gar nicht kommt.... dann müsste man die Behandlung halt verschieben, eine Option, ide ja grundsätzlich auch immer besteht. Und dass Sie die Pille nicht zur Verhütung nehmen, ist uns natürlich auch klar zwinker

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023