Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  IUI - Frage wegen ES-Auslösen
no avatar
   kathrin33
schrieb am 16.07.2007 08:49
Guten morgen zusammen!

Ich hab am Mittwoch vormittag 9 Uhr Termin zur IUI. Ich soll am Dienstag mit Coragon (?) auslösen.

Wann sollte ich denn die Spritze setzen? Dienstag früh / mittags / abends? Ich hab ne Frage

Kann mir da jemand von euch weiterhelfen?


  Re: IUI - Frage wegen ES-Auslösen
avatar    Melsunny
Status:
schrieb am 16.07.2007 08:56
Hallo,

uns hatte der Arzt genau gesagt um welche Uhrzeit ich die Auslöserspritze setzen soll.
Ich habe hier einen Zettel, da steht drauf ca. 40 Stunden vor der Insemination. Vielleicht hilft dir das weiter.

LG Mella


  Re: IUI - Frage wegen ES-Auslösen
no avatar
   Frieda2
schrieb am 16.07.2007 09:02
Der ES ist ca. 36 Stunden nach dem Auslösen. Daher müsstest du eigentlich heute abend auslösen. Ich hab ne Frage
Ansonsten ruf doch nochmal in der Praxis an und frag nach. Wenn morgen, auf jeden Fall morgens.


  Re: IUI - Frage wegen ES-Auslösen
no avatar
   daniguni
schrieb am 16.07.2007 09:02
Mir wurde gesagt, dass ich 36 Stunden vor der Insi auslösen soll.


  Werbung
  Re: IUI - Frage wegen ES-Auslösen
avatar    lunite
schrieb am 16.07.2007 10:12
Hallo Kathrin,
bei uns wird auch immer 36 Stunden vor IUI ausgelöst.
Ich drücke Dir die Daumen!
LG
Regine


  Re: IUI - Frage wegen ES-Auslösen
no avatar
   kathrin33
schrieb am 16.07.2007 10:17
Danke für Eure Antworten! Blume ... und natürlich für die Däumchen!

Ich hab jetzt nochmal beim FA angerufen und nachgefragt. Bekomm später dann Bescheid.

Ich hatte mich mit der Sprechstundenhilfe darüber unterhalten, daß ich am Dienstag (spät Abends / Nachts) auslöse und dann am Donnerstag früh erst zur IUI gehen könnte, da meinte Sie aber, das wäre schon zu spät.

Nun gut, jetzt wart ich halt mal ab, was der andere FA meint. (ein ewiges Hin und Her ...)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020