Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   purzel74
schrieb am 14.07.2007 14:49
Hallo,
ihr kennt das vielleicht - die Angst sich zu große Hoffnung zu machen.
Stecke noch in der WS eines KryoVersuchs - am Montag ist BT.
Und obwohl die WS wirklich ziemlich entspannt war - ich hatte privat sehr viel Abwechslung - krieg ich jetzt zum Schluss wohl doch noch einen Koller. Ich werd rot
Hab' irgendwie das Gefühl, dass es sich diesmal anders anfühlt, auch wenn es, wie ich weiß, keine frühen Anzeichen gibt. Aber irgendwie hab' ich doch das Gefühl, ich könnte ss sein. Und dann im nächsten Moment wieder die Angst, dass es doch nicht geklappt hat und ich mit zuviel Hoffnung mache.
Oh sorry, für mein Gejammer.

Bitte drückt mir für Montag die Daumen - mir wird schon ganz übel, wenn ich drandenke, dass ich die nächste mit BT auf der Kryoliste bin.

Purzel


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   Fuchur546
schrieb am 14.07.2007 15:15
hallo purzel

ich kann dich gut verstehen crazy

auf jeden fall drück ich dir ganz fest die daumen das du montag einen positiven bt hast!

*

lg
petra


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.07.2007 15:15
HAllo Kollerkollegin! Ich hab erst am Freitag BT und bin jetzt schon am Ende meiner Nerven! Ich hol für dich am Montag nochmals ganz viele Daumen für den TEst aber ich weiß genau was du meinst. Jede will ein positives Ende bei jedem Versuch aber wir wissen genau, dass das nicht bei jeder zu schaffen ist. Wir hoffen also auf der "richtigen" Seite zu stehen. Chancen, Prognosen, alles hundertmal im Kopf durchgerechnet. In meinem Alter sagt mein Doc 50:50. Klingt ja schon mal gut aber andererseits waren die Chancen, dass bei der TESE absolut NICHTS gefunden wird wohl 1:250 und wir waren der eine!

Die Warterei ist schrecklich, das Hin und Her. Möchte mit einem Pipitest vor dem Bluttest testen aber weiß auch nicht wann. Ich spüre absolut null außer meiner Überstimu und das macht mich traurig, nicht mal die Brust tut irgendwas aber ich bin ja auch zu früh dran.

JA Purzel ich weiß genau wie du dich fühlst! für mich war die erste WS Woche schon elends lange, bin fast nur gelegen und da vergeht die Zeit noch langsamer. traurig

Also wie gesagt, noch ein bisschen durchhalten, ich sammle am Montag oder Sonntag ABend Daumen für dich und ich will einen Zunge rausstrecken hinter deinem Namen machen!

GLG
Brigitte


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 14.07.2007 15:22
hallo purzel,

meine daumen hast du


  Werbung
  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   bärchen81
schrieb am 14.07.2007 15:33
hallo purzel,

ich drücke dir ganz fest die


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
avatar    cuba
schrieb am 14.07.2007 15:51
  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   Britta23
schrieb am 14.07.2007 16:18
Hallo!winken

Auch ich verstehe Dich wirklich sehr gut! Ich selber stecke nach meiner 1. ICSI in der WS und habe erst am Donnerstag BT!
Ich habe durch die Medis einen Bauch wie ein Walfisch, schlechte Laune, könnte nur schlafen und die Brust wächst und wächst. irre
Ich habe ja auch die Hoffnug, dass das alles Anzeichen für eine Schwangerschaft sind. Aber es kann auch leider an den Medis liegen (hoffentlich nicht). Ich hoffe auch so wie Du!!! Gestern musste ich noch einmal zum US und zur Blutabnahme. Die Ärztin meint, dass sowieso jetzt schon alles entschieden ist, aber das gemeine ist, daß man noch warten muss, um das Ergebnis zu bekommen.
Ich drücke Dir gaaanz feste die Daumen am Montag! Melde Dich, ob es funktioniert hat!!!


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   Martina2
schrieb am 14.07.2007 16:36
Hallo Purzel!

Genau meine Gedanken! Habe auch am 16.7. SST und mache gerade die 2. ICSI. Kann Dich total gut verstehen! Im einen Moment denke ich sehr positiv und plane schon die Kinderzimmereinrichtung, im anderen Moment überlege ich mir, wie, wann und wo die nächste ICSI statt finden soll! Was für eine Achterbahnfahrt!! In der ersten Woche war es noch relativ relaxt, aber seit ich zur Halbzeit dann in der Praxis mit einer Überstimu war, gehen die Gefühle rauf und runter!!

Ich habe seit einigen Tagen ein Mens-Ziehen, als wäre sie jeden Moment im Anmarsch (fürcht), der Rücken tut weh, die Brüste sind empfindlich und ich habe einen Bauch wie im 5. Monat, wegen der Überstimu und Wasser im Bauch.

Wir drücken uns dann mal gegenseitig die Daumen für Montag!!Das ist super Bin allerdings erst am Spätnachmittag dran. Also noch länger warten. Einen Pipitest mache ich vorher nicht, da ich mir nicht sicher sein kann wegen der ganzen Medis, die ich so bekomme.

Bitte auch ein paar Däumchen für mich winken

Grüße an alle in der Warteschleife!!!!


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   Ani1975
Status:
schrieb am 14.07.2007 17:13
Hallo an alle Kollerkolleginnen!

Tut gut zu lesen, dass es einem nicht alleine so geht....
Ich habe auch meinen BT am Montag. Ich habe zwar einen SST hier liegen, aber ich bin standhaft und warte. (Habe ich zumindest vor...Blume)
Ich höre auch schon die Flöhe husten...

Bei mir ist es die 1. ICSI und ich schwanke permanent zwischen: Das klappt schon und warum soll es ausgerechnet bei uns beim 1. Mal klappen?

Ich habe mal irgendwo gelesen, es sei dabei eine Kunst
"Nichts zu erwarten und doch alles zu hoffen."

Ich denke, dass triffts genau!

Liebe Grüße und ganz viele Daumen für uns alle!


Ani

PS. Jetzt habe ich es endlich auch geschafft, dass Häkchen zum Signatur einfügen anzuklicken...Sonne


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.07.07 18:49 von Ani1975.


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   Lucy93
schrieb am 14.07.2007 18:14
Hallo!

Stecke auch in der WS nach Kryo-Transfer..

Habe erst am Dienstag Bluttest.

Ich drücke Dir ganz ganz fest die Daumen für Montag.



Gruss Lucy93


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
avatar    Brownie
schrieb am 14.07.2007 18:51
Hallo Purzel

ich drück ganz fleissig



  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   Thursday
schrieb am 14.07.2007 19:56
Kann dich voll verstehen, halte durch, auch meine Daumen hast Du!!!!!!


LG Thursday


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
avatar    ALARA
schrieb am 14.07.2007 20:41
gehöre auch zu euch habe dienstag BT und von minute zu minute ändert sich mein gefühl bin ich jetzt schwanger ja ne,ich glaube doch nicht.Ich bin in einer Achterbahn der Gefühle.Ist schon meine 4.ICSI
Drücke allen ganz feste die Daumen und hoffe auf eure Daumen


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   tck
schrieb am 14.07.2007 22:40
... ich drücke auch ganz fest die Daumen..... wenn ich jetzt anfange, dann müßt´ es doch bis Montag genügen sein, oder???? grins



Diese Zeit ist mit die schwerste..... ganz viele liebe Grüße
Tanja


  Re: Angst vor der Hoffnung! BT am Montag!
no avatar
   purzel74
schrieb am 15.07.2007 00:01
Danke für eure lieben Antworten.
Wir kommen grad vom Bürgerfest - jede Abwechslung ist recht - wenn man nur nicht ins Grübbeln kommt, gell!

Den Spruch:
"Nichts erwarten und doch alles hoffen" will ich mir merken.
Ist echt super, denn das trifft es ganz genau.

Liebe Grüße
Purzel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020