Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   engelchen83
schrieb am 12.07.2007 12:44
Hallo Mädels,

habt Ihr hierzu Erfahrungen?

Soll ich meine Almagan-Füllungen entfernen lassen - bringt das was?

Danke schon mal für Eure lieben Antworten - Ihr habt mir echt schon oft weitergeholfen!


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   storitz
schrieb am 12.07.2007 12:50
mach dir keine gedanken dazu. es wäre (theoretisch) viel "schlimmer" das amalgam entfernen zu lassen, weil du dann den ganzen staub einatmen würdest. dass die qualität der eizellen davon betroffen ist, glaube ich nicht.

wünsch dir viel glück,

steffi


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   Viktoria1
schrieb am 12.07.2007 12:57
Ich sehe das auch so wie Steffi, das Amalgan wird auch gern für alles mögliche verantwortlich gemacht.................


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
avatar    lunite
schrieb am 12.07.2007 13:07
Hallo engelchen,
ich kann mich Steffi und miaflorentine nur anschliessen. Wenn die Füllungen in Ordnung sind, d.h. nicht bröckeln oder so, sind sie für den Körper ungefährlich. Es gab mal so eine Welle der Verteufelung, aber keiner hat bestätigen können, dass Amalgam, bzw. das darin enthaltene Quecksilber, im Körper Schaden anrichtet. Und das Entfernen ist wirklich schlechter als das drinnenlassen.
LG
Regine


  Werbung
  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   daniguni
schrieb am 12.07.2007 13:11
Hmmm... ich hab da andere Erfahrungen gemacht.

Vor einigen Jahren hab ich alle Amalgamplomben entfernen/ersetzen lassen und vor zwei Jahren dann mit einer Schwermetallausleitung begonnen. Die Ausleitung braucht seine Zeit - Monate, wenn nicht Jahre. Aber bei mir hat es deutliche bessere Blutwerte (lt Doc Reichel) und ein viel besseres Allgemeinbefinden gebracht.

Wenn Du nur die Füllungen austauschen lassen willst, ohne hinterher zu "entgiften", dann würd ich das aber auch bleiben lassen. Denn beim Rausbohren werden wieder Partikel freigesetzt, die dann über die Schleimhaut ins Blut und somit in Deinen Körper und Deine Organe wandern und sich dort ablagern können.

Im Zweifel frag mal Deinen Zahnarzt und nimm Kontakt mit einem Heilpraktiker auf, der sich mit Schwermetallvergiftungen auskennt. Der Heilpraktiker kann feststellen, ob bei Dir eine "Vergiftung" vorliegt. Denn jeder reagiert anders darauf.


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   zwillingsschwester
schrieb am 12.07.2007 13:19
Ich habe mir letzten Herbst die Füllungen professionell (d.H. ohne Staub) entfernen lassen und anschließend eine Ausleitung (gab es beim Zahnarzt) machen lassen.

War ein Riesen-Akt und hat vier Monate gedauert. Aber danach haben sich mein Allgemeinbefinden und meine Werte sehr verbessert. (O.K., eine zusätzliche Ayurveda-Kur hat auch noch entgiftet).

Ich bin der Überzeugung, dass es für mich richtig und wichtig war, bevor ich die dritte ICSI gestartet hatte. Aber es ist sicherlich individuell.


Liebe Grüße


Zwillingsschwester


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 12.07.2007 14:51
Hallo!

Hm. Wie viele Plomben hast Du denn und wie gross und wie alt sind die? Wer hat gesagt, die Dinger stoeren?

Ich wuerde den Zahnarzt drauf ansprechen. Ich hatte vier alte Amalganplomben. Nach 20 Jahren haben inzwischen drei den Geist aufgegeben und wurden durch Inlays ersetzt. Mein Zahnarzt arbeitet nicht mit Amalgan (schreibt sich das jetzt eigentlich mit -n oder-m am Ende??), meint aber, solange die Plomben unversehrt sind, wuerde er sie nicht entfernen, da das halt noch belastender sei.

Gruss,
Charlyh


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   Kaiya
schrieb am 12.07.2007 15:43
Hallo Engelchen,

ich bin seit ein paar Monaten bei einer Heilprkatikerin in Behandlung und sie hat mir dringend dazu geraten, das Amalgam entfernen zu lassen. Sie meinte auch noch, wenn ich es nicht für mich machen will, soll ich an mein eventuell zukünftiges Baby denken und es ihm zuliebe machen.

Habe dann auch meinen Zahnarzt gefragt - da hatte ich allerdings das Gefühl, dass beim ihm gleich die Dollarzeichen in den Augen aufblitzten. (Ich bin privat versichert und habe eigentlich in jedem Zahn eine oder mehrere Blomben) Er meinte dann auch nur, dass er mir die Dinger GERNE rausholt, wenn ich das möchte.

Mir graut es aber vor der ganzen Prozedur. Ich habe in den letzten Jahren schon kein Amalgam mehr genommen und einige alte Füllungen mussten sowieso saniert werden. Ich denke, ich werde das so nach und nach machen. Irgendwann sind die Füllungen sowieso auf.

Lieben Gruß
Kaiya

Zum Rausholen kann der Zahnarzt Kofferdam (keine Ahnung wie man das schreibt) benutzen. Dann kriegt man nicht ganz so viel von den Dämpfen ab.


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 12.07.2007 18:43
Im Grunde genommen sehe ich es so wie storitz: Wenn die Füllungen in Ordnung sind, macht es wenig Sinn, sie kurz vor einer IVF/ICSI rausreißen zu lassen und Deinen Körper kurzfristig einer beachtlichen Schwermetallbelastung auszusetzen. Durch was möchtest Du das Amalgam denn ersetzen? Leider sind Kunststoffüllungen auch nicht ganz ohne was Schadstoffbelastungen angeht, und so richtig sauber ist nur die Radikallösung: Ziehen. Wenn Du die Amalgamfüllungen entfernen lässt, dann bitte nicht ohne Entgiftungskur, und denke daran, dass Schwermetallausleitungen ihre Zeit brauchen und Du eine entsprechende Auszeit von Deinen Kinderwunschbehandlungen nehmen solltest.

LG

Tigerin
(mit der Schnüss voll Amalgam)


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   11Schnappi
Status:
schrieb am 13.07.2007 11:08
Hallo Engelchen,
schwierige Frage. Habe mir vor etwa 6 Jahren die Amalgamplomben entfernen lassen. Allerdings sehr sorgsam mit Kofferdamm... (auch dazu gibt es unterschiedliche Meinungen). Aber nach jeder Sitzung ging es mir schon besser. meine chronische Müdigkeit und meine Kopfschmerzattacken wurden immer weniger.
Anschließend war ich bei einer naturmedizinisch arbeitenden Ärztin. Sie hat die Quecksilber-Belastung gemessen und war völlig begeistert, weil sei selten so gute Werte hat. Eine Entgiftung war nicht nötig (!?).
Die andere SEite ist, dass ich einen Sohn habe, der 7 Jahre alt ist. Seit 6 Jahren gerne ein zweites Kind hätte, aber nicht schwanger werde. Hätte ich das gewußt, wären die Blomben mal schön drin geblieben, vielleicht..... (aber, wer weiß?).
Auf alle Fälle würde ich mich nach einem sorgsam arbeitenden Zahnarzt umsehen, wenn Du es tatsächlich machen möchtest.
Ich werde übrigens nun zu einer Heilpraktikerin gehen, die auf Zähne spezialisiert ist, um zu klären, ob ich doch noch eine Ausleitung machen soll und was sie zu einem wurzelbehandelten Zahn im Frontzahnbereich meint.
Bin mal gespannt...
Gruß
S.


  Re: Almagan-Zahnfüllungen beeinflusst EZ-Qualität?
no avatar
   Dani134
Status:
schrieb am 13.07.2007 15:14
Hallo

ich würde die Amalgam Fllg drin lassen bis sie wirklich notwendigerweise ausgetauscht werden müssen ich bin selber Zahnarzthelferin und es gibt keine wissenschaftlich erwiesenen Schädigungen oder Allergien. Das Thema wird immer wieder aufgebauscht ohne wirkliche Ergebnisse des Schädigens das herausnehmen der intakten Fllg ist weitaus schädlicher da dann erst die Quecksilberdämpfe freigesetzt werden vorher sind sie gebunden und nicht schädlich. Heilpraktiker sehen das aber anders das weis ich aber davon bin ich nicht überzeugt da es wissenschaflich erwiesen ist das es nicht schädlich ist und die ausleitungen von denen hier welche sprechen kann ich nicht beurteilen aber von den nicht mehr vorhandenen Fllg kann es nicht kommen da man so oder so ohne Amalgam Fllg auch sehr viele Schwermetalle anhand der Nahrung schon aufnimmt. Man nehme nur Fisch damit nimmt man schon sehr viele Schwermetalle auf.

Fazit: Ich würde es lassen ich weis man hält sich an jedem Grashalm fest sei er auch noch so klein.

LG Dani




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021