Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ergebnis Befruchtungsparty
no avatar
   ichliebemicha
schrieb am 10.07.2007 22:29
Hallo Mädels,

hatte ja gestern meine PU mit 17 Eizellen. Habe heute mal im Labor angerufen, weil ich neugierig war. Bei 14 wurde ICSI durchgeführt, 11 davon haben sich befruchten lassen. Einige liegen jetzt weiter in der Kultur, sodass ich hoffentlich 2 tolle Blastos am Samstag zurück bekomme. 5 oder 6 sind aufs Eis gewandert.

Ist das Eurer Ansicht nach eine gute Befruchtungsqutote? Heißt das, dass insgesamt 3 nicht reif waren?

Leider ist meine Kiwu seit heute für 4 Wochen im Urlaub. Sie hatte neulich etwas vom HCG-Nachspitzen angedeutet. Habt Ihr das auch gemacht als Einnistungsspritze? Wenn ja, wann und welche Dosis? Habe noch 2 Ampullen Choragon übrig ... Was meint Ihr?

Liebe Grüße,

Eure
ichliebemicha


  Re: Ergebnis Befruchtungsparty
no avatar
   trixi 68
schrieb am 11.07.2007 18:19
hallo,

also ich finde die befruchtungsrate super.würd ich mir auch mal wünschen.

warum die anderen drei erst gar nicht injiziert wurden kann ich dir leider auch nicht beantworten.das war bei mir das letzte mal auch so und ich hatte total vergessen nachzufragen.Ich hab ne Frage

und zum nachspritzen kann ich dir nur sagen das das in jeder praxis anders gehandhabt wird.die einen spritzen nach,die anderen nicht.aber ich glaube so wie ich das hier immer mitverfolge das die mehrheit nicht nachspritzt.

in meiner praxis wird das auch nur in sonderfällen gemacht.

ich drücke dir auf alle fälle die daumen für einen weiteren guten verlauf und ein dickes positiv am ende



liebe grüße von der trixiwinken


  Re: Ergebnis Befruchtungsparty
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 11.07.2007 18:27
Die Befruchtungsrate ist eine Sensation, normal sind so 50-60 % !! Und dass man nur die guten einfriert, das ist üblich und sinnvoll, die anderen wachen eh nicht auf.

Nachspritzen mit HCG sollte man nur, wenn es ärztlich "verordnet" ist, denn damit kann man sich auch gut in eine Überstimulation schießen.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020