Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Uebelkeit durch Utrogest?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 09.07.2007 13:49
Hallo!

Mich quaelen seit zwei Tagen vormittags ganz fiese Anfaelle von Uebelkeit und Schwindel. Wenn ich es schaffe, etwas zu essen ,wird es langsam besser.

Nun frage ich mich, ob das vom Utrogest kommt? Allerdings habe ich die Probleme nicht nach der abendlichen Zaepfcheneinnahme. Ich nehme ja morgens Utrogest (200mg) und abends Cycolgest (400mg). Mich wuerd's halt beruhigen, wenn ich wuesste, was das ist.

Danke schoen.

Mit freundlichem Gruss,
Charly


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.07 14:13 von *Charly.


  Re: Uebelkeit durch Utrogest?
no avatar
   zwergnase77
schrieb am 09.07.2007 14:05
Hallo Charly,

ich hatte das gleiche nach der Einnahme von Utrogest. Erst schwindelig und später übel sowie sehr müde. Steht auch unter den Nebenwirkungen.


  Re: Uebelkeit durch Utrogest?
no avatar
   nehciuj
schrieb am 09.07.2007 14:27
Hab ich richtig verstanden, daß das nur nach der oralen Einnahme auftritt? Das hatte ich auch. 2 Stunden später bin ich fast umgekippt. Bei der vaginalen Einnahme hab ich keine Nebenwirkungen. Kannst du nicht alles als Zäpchen nehmen?

Alex


  Nein. Utrogest vaginal, Cyclogest rektal
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 09.07.2007 14:32
Aber das Problem habe ich nur morgens so eine halbe bis eine Stunde nach Utrogest.

Gruss,
Charly


  Werbung
  Re: Uebelkeit durch Utrogest?
no avatar
   daniguni
schrieb am 09.07.2007 14:34
Hi Charly,

ich nehme auch immer Utrogest. Ich kenne diese fiesen Schwindel-Karussel-Attacken auch nur, wenn ich sie mal geschluckt habe, statt sie vaginal einzuführen.


  Re: Uebelkeit durch Utrogest?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 09.07.2007 14:43
Also, ich bin mir bei mir nicht sicher, ob's vom Utrogest kommt, aber ich weiß, dass ich während des Versuchs unter den Hormonen sehr sensibel darauf bin, wenn ich nichts esse oder trinke. Bzw. nicht frühstücke und normalerweise frühstücke ich auch nie, aber während des Versuchs "muss ich", sonst wird mir schnell schlecht und mein Kreislauf klappt ein.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Uebelkeit durch Utrogest?
no avatar
   VeraBu
schrieb am 09.07.2007 20:22
Bei mir war das auch die ganze Zeit über so schlimm. Dazu kamen Bauchschmerzen und Stimmungsschwankungen vom Feinsten schnapp zu Da musst du nun wohl durch, so wie wir alle. Ich wünsche dir, dass du´s nicht umsonst nimmst.
LG VeraBu


  Danke.
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 09.07.2007 21:22
Ich schieb's dann mal auf's Utrogest. Dann leg ich mir halt Zwieback ans Bett und leg mich nach dem ersten Gang auf die Toilette erst mal wieder hin.

Gruss,
Charly


  Re: Uebelkeit durch Utrogest?
avatar    colori
schrieb am 09.07.2007 23:01
Hallo Charly,

mir ist jeden Tag richtig übel und auch schwindlig. Ich frühstücke und trinke mehr als genug. An dem kanns eigentlich nicht liegen. Aber nach Utro vaginal ist es einfach eine Zeitlang schrecklich. Ich nehms abends schon immer vor dem "zu-Bett-gehen", um da wenigstens die Nebenwirkungen nicht mitzubekommen. Ohnmacht

Gute Besserung bzw. ich wünsch Dir, dass Du bald feststellst, dass sich die Übelkeit gelohnt hat und Dir es vom HCG noch viel übler ist grins


  Re: Uebelkeit durch Utrogest?
no avatar
   Anne01
schrieb am 11.07.2007 21:04
Hallo..bin froh das ich dieses Forum entdeckt habe, hab ne Menge Fragen. Wir versuchen seit 1,5 Jahren schwanger zu werden, wegen meiner Endometriose gestaltet sich das etwas schwieriger.Jetzt nehme ich seit diesen Zyklus Utrogest und bin nun 8 Tage überfällig...wird die Regel durch Utrogest verschoben? Schwangerschaftstest war negativ traurig Freue mich über jede hilfreiche Antwort...DANKE




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021