Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Folsäure
no avatar
   Sandra1974
schrieb am 09.07.2007 13:33
Hallo,

ich hab da mal ne Frage zur Dosierung von Folsäure. Habe heute die Depotpritze erhalten und soll nun Folsäure nehmen. Die soll ich mir selber in der Apotheke kaufen. Ich habe leider vergessen in welcher Dosierung man die bei Kinderwunsch nehmen soll. Kann mir da jemand helfen, in der Apo gibt es so ziemlich alle Dosierungen.
Danke
Sandra


  Re: Folsäure
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.07.2007 13:47
in meiner KIWU werden 5 mg empfohlen

LG
Brigitte


  Re: Folsäure
no avatar
   Leila123
schrieb am 09.07.2007 13:48
Ich habe mir von Femibion die Sorte vom Kinderwunsch bis zum Ende des 3. Monats gekauft. Wurde mir von meiner Ärztin empfohlen. Ist zwar schweineteuer, aber was solls.

Leila


  Re: Folsäure
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 09.07.2007 13:53
Hallo!

Zu Folsaeure findest Du auch etwas im WiKi.

Normalerweise reichen fuer Schwangere und die, die es werden wollen, 600(und nun fehlt mir wieder das "mue"). Einige nehmen auch 800.

Wenn Du ein Problem mit der Verstoffwechselung von Folsaeure hast oder zum Beispiel einen hohen Homocysteinspiegel (so wie ich), dann solltest Du zusaetzlich Vitamin B nehmen. Folsaeure wird dann bis zu 5mg gegeben. Bisher ist nicht bekannt, dass Folsaeure ueberdosiert werden kann, Ueberschuss wird ueber den Harn ausgeschieden.

Gruss,
Charly


  Werbung
  Re: Folsäure
no avatar
   daniguni
schrieb am 09.07.2007 13:57
Ich nehme von Ratiopharm Folsäure 5 mg.

In Femibion ist Jod enthalten. Falls Du Schilddrüsenhormone nehmen musst, erst Deinen Arzt fragen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021