Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wann wird wohl der Kyroversuch stattfinden?
no avatar
   queenatti
schrieb am 07.07.2007 19:47
Hallo Ihr,

nach meiner missglückten zweiten IVF habe ich den nächsten Untersuchsungstermin am 19. Zyklustag (das ist der 16.07.) erhalten. Wann wird dann wohl der mögliche Transfer der "Frosties" stattfinden? Noch in diesem Zyklus oder erst im nächsten?

Liebe Grüße
Astrid


  Re: Wann wird wohl der Kyroversuch stattfinden?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 07.07.2007 20:37
Hallo Astrid,

ich denke mal, erst im nächsten Zyklus. Der Transfer muss ja mit dem Eisprung synchronisiert werden und ob dass am 19. ZT geht, ist ziemlich unsicher. Und wenn es ein Kryo-Transfer ohne ES ist, dann musst du Medikamente nehmen, um die Gebärmutterschleimhaut aufzubauen. Damit wird am Zyklusanfang begonnen.

Aber der Arzt kann sehen, ob sich die Eierstöcke gut erholt haben und ihr könnt das Vorgehen für die Kryo besprechen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021