Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Mal ne etwas peinliche Frage hab...
no avatar
  wunschkind2008
schrieb am 13.04.2007 22:55
hallo
heute möchte ich mal ohne name schreiben.
es geht darum ich stehe kurz vor meiner punktion für unseren icsi versuch,
und mein mann und ich würden gerne nochmal miteinander schlafen,schadet es?
kann den follikeln dadurch was passieren? mein mann hat angst das sie beim sex
bzw beim orgasmus platzen können und es nicht gut ist! was meint ihr dazu?
mit freundlichem dank schonmal...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.07 18:10 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.04.2007 22:58
Neeeee.... das schadet nicht!!!
Wir haben auch vor der Punktion vorher noch mal nen schönen Abend gemacht :o)
Hatte uns die Ärztin sogar noch mal "geraten" *gg*
Das wirkt sich eher positiv aus....alles schön entspannt angehen!

Schönen Abend wünsche ich Euch *augenwzinker*


  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
avatar  Wunschkinder5
schrieb am 13.04.2007 22:59
also ich denke auch das es nicht schaden kann!
mach euch mal nen schönen abend knutsch


  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
no avatar
  Juliana0511
schrieb am 13.04.2007 23:02
Hallo,

das schadet bestimmt nicht smile Es gibt Forschungen darüber, ob die Samenflüssigkeit nicht auch einen Anteil an der Einnistung hat...
Also dann.....

LG


  Werbung
  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
avatar  chipsie
Status:
schrieb am 13.04.2007 23:47
Schaden tut es den Eizellen ganz sicher nicht, aber bedenkt das ihr drei bis fünf Tage vorher nicht Sexsollt wegen der SpermienQualität. Aber drei Tage vorher spricht nix dagegen.


  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
no avatar
  alina78
schrieb am 14.04.2007 00:43
Hallo !

Hab am Montag meine Punktion und mein Arzt hat mich ausdrücklich auf die Karenzzeit (5TAge) hingewiesen....

Ich würd da lieber vorsichtig sein.....

Lg
Alina


  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
avatar  gumpy
schrieb am 14.04.2007 09:05
Hier mal was aus dem Theoreiteil [www.wunschkinder.net]

Zitat

Die meisten Untersucher empfehlen einen Zeitraum von 4-5 Tagen als Karenzzeit. Diese ist notwendig, da ein zu kurzer Abstand zum letzten Verkehr die Spermienzahl negativ beeinflussen kann und eine zu lange Wartezeit zwar die Zahl vebessert, jedoch die Beweglichkeit der Samenfäden verschlechtert.

Den Follikeln schadet der Sex nicht,nur solltet Ihr halt auf die Karrenzzeit achten

  Signatur   Es gibt in der Welt einen einzigen Weg,
auf welchem niemand gehen kann außer dir:
wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn!
Friedrich Nietzsche



  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
no avatar
  Mini36
schrieb am 14.04.2007 09:32
Hallo,
wahscheinlich habt Ihr gestern schonzwinker,
aber es wundert mich auch, dass Euer Doc Euch nichts über die karenzzeit gesagt hat. Und zu dem "Platzen" der Follikel. Wenn Du sehr viele große Follikel hast, dann lieber "Woman on Top" (hat uns unser Doc empfohken). Das Gewicht Deines Mannes auf Dir könnte sonst unangenehm sein. Viel Spaß noch und viel Glück für die PU!
Liebe Grüße
Mini


  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 14.04.2007 09:35
Klar,die Karenzzeit ist natürlich recht wichtig, wenn der Mann den "frisch" abgeben muss.
Ansonsten schadet es aber nicht!
5 Tage Karenzzeit würde ich aber schon einhalten! Besser als 3!


  Re: Mal ne etwas peinliche Frage hab...
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.04.2007 18:10
Also: bei einer ICSI sind drei Tage oft sogar besser als fünf, da damit zwar die Zahl der Spermien sinkt, jedoch der Anteil beweglicher Spermien steigt, so dass es sogar einfacher sein kann, die richtigen für die ICS zu finden

Die Follikel platzen durch den Verkehr nicht, keine Sorge

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019