Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Es hat geschnackelt!!! Aber hcg niedrig?!
no avatar
   Maulbeere
schrieb am 19.01.2007 20:32
Hallo Ihr Lieben,

ich bin immer noch etwas "unter Schock" - unsere 1. ICSI zum Geschwisterchen hat doch tatsächlich gesessen!!!!!

Allerdings beträgt der hcg Wert "nur" 67.... laut Kiwu tabelle dürft er schon was höher sein (ES + 17 heut) und bei unserer Henie vor 3 Jahren warens gleich mal 200 vom Start weg....

also: wieder mal warten...... US am Mittwoch....... hat jemand ähnlich niedrigen Wert gehabt - und trotzdem alles supi? Bin für jeden Mutmacher zu haben!

liebe Grüße und ss-viren für alle....
Maulbeere


  Re: Es hat geschnackelt!!! Aber hcg niedrig?!
avatar    smiller
schrieb am 19.01.2007 21:38
hallo maulbeere,

erstmal meinen herzlichsten glückwunsch...mit dem HCG-Werten kenn ich mich leider nicht wirklich aus....!!

bei mir nahm das leider nie ein gutes ende !

aber ich drück dir alle daumen der welt das der hcg ansteigt....!!

LG Smiller


  Re: Es hat geschnackelt!!! Aber hcg niedrig?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.01.2007 21:45
Hallo Maulbeere!

Erstmal herzlichen Glückwunsch, dass es gleich geklappt hat!
Mit dem HCG Wert kenne ich mich leider auch nicht aus, aber ich drücke dir natürlich die Daumen, dass alles gut wird!

Lg Jule


  Re: Es hat geschnackelt!!! Aber hcg niedrig?!
no avatar
   maria30
schrieb am 20.01.2007 01:13
Ja, Herzlichen Glückwunsch......der Wert ist nicht sehr hoch, aber wie du sicher auch weißt, ist die Höhe nicht sooooooo entscheidend, sondern wie er steigt......also, ich drücke dir die Däumchen für Mittwoch .....übrigens hab ich grad drüben bei den Melonenschmugglern auch von einer mit nem niedrigen Wert, aber inzwischen guten Prognosen gelesen. Und hier ließt man auch immer mal wieder davon........steffi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020