Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Einbeinig zur PU ! Öfter mal was Neues
no avatar
   zwillingsschwester
schrieb am 19.01.2007 18:37
Mädels,

heute läuft der Tag mal wieder nach dem Motto: Mal sehen, was ich noch mitnehmen kann.
Gestern war ich bei einer sehr intensiven Rückenbehandlung, bei der auch Entgiftungspunkte aktiviert werden. (Naja, war jetzt nicht so heftig geplant)

Ergebnis heute morgen: Dicker Zeh links und Höllenschmerzen. Habe es erst nicht so ernst genommen, aber nachdem ich fast nicht mehr in meinen Stiefel reinpasse und humpelnd zur S-Bahn ging (ein Bein hinterherziehend, ohne Quatsch!), habe ich meinen Arzt angerufen. Er meint, die Gelenkschmerzen, typischerweise der Großzeh und die dickliche Rötung könnten auf Gicht!!!!!!!!!!!!! hinweisen.

Genaueres lässt sich erst nächste Woche mit Blutwerten sagen, aber ich kann nur noch hüpfen, außerdem tut es sauweh. Prima. Montag ist ja PU.

Vielleicht kommt das vom Fleischessen? Musste ich ja, weil ich ja auch noch eine ausgewachsene Anämie hatte.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Zwillingsschwester


  Re: Einbeinig zur PU ! Öfter mal was Neues
avatar    Schweden
schrieb am 19.01.2007 18:50
Oje,

das ist ja heftig, aber mit Hilfe wirst Du hoffentlich gut auf den Stuhl krabbeln können, ich wünsche Dir schnelle und gute Besserung und reich Dir mal ein stück Kuchen, wenn Du magst.


  Re: Einbeinig zur PU ! Öfter mal was Neues
avatar    Steffi1974
schrieb am 19.01.2007 21:14
Hallo Zwillingsschwester,
ei, was machst du denn für Sachen?
Also ich kombiniere: Entgiftungspunkte angesprochen und viel Fleisch gegessen, großer Onkel ist dick und tut weh. Würde nach den Erfahrungen mit meinem Dad auch auf Gicht tippen... Mein Dad musste dann immer auf Schweinefleisch verzichten (soweit ich mich erinnere) und viel Wasser trinken (auf keinen Fall Alkohol, aber das kommt bei uns ja sowieso nicht in Frage...)
Gute Besserung


  Re: Einbeinig zur PU ! Öfter mal was Neues
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.01.2007 21:53
Hallo!

Ui, das tut weh wenns wirklich ein Gichtanfall ist!
Auf jeden Fall die nächste Zeit Fleisch meiden, den Zeh kühlen und evtl. mit Voltaren Gel oder ähnlichem eincremen! Gute Besserung!

Lg Jule


  Werbung
  Re: Einbeinig zur PU ! Öfter mal was Neues
no avatar
   Manulein
schrieb am 19.01.2007 22:00
Hallo


da ruft die Gicht, du arme socke knuddel
Hat meine Schwager auch gerade diagnostiziert bekommen,er kriegt jetzt ne spezielle Gicht Diät (ohne Purine)
Der arme kerl darf total vieles erst mal nicht essen
Ausserdem bekommt er Allopurinol um die Harnsäurewerte zu senken,nach 3 Monaten wird nochmal geschaut obs besser ist aber bis dahin heisst es Zähne zusammen beissen und ab durch die Purinarme kost beissen er hat eh bissl mehr auf den Rippchen und ich hab schon lange gesagt er soll mal eine Diät machen,hätte er mal früher auf mich gehört grins

Gicht nennt man nicht umsonst ne Wohlstands Krankheit,kommt unter anderen wohl auch von viel Fleisch,aber verdammt viele anderen haben auch einen hohen Anteil an Purin.

Ich hoffe der Schmerz wird bald besser



Ganz liebe Grüße
Manu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020