Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Heute erfahren ....... Antikörper. Was nun?
no avatar
   Claudii
schrieb am 19.01.2007 15:26
Habe heute im Kiwu angerufen. Samenstränge noch offen!! Erst mal erleichtert! Juchhu!!
Können ja jederzeit nach der OP wieder vernarben und zusammenwachsen.
Ich denke Spermien sind reichlich da. Er sagt 72 Millionen. Laut Doc genauso viel wie vor einem Jahr. Vor 1,5 Jahren (1/2 Jahr nach der OP) waren es noch 25 Millionen.
Beweglich wären sie wohl auch.
Sie haben vor einem Jahr auf Antikörper getestet. Er hat Antikörper und dadurch verkleben sie. Das habe ich heute erst erfahren. Auch nur weil ein anderer Doc da war und der war etwas gesprächiger.
Er meinte das ich nächsten Monat einen Verträglichkeitstest machen soll und dann evtl. Insemination.
Wie hoch ist die Chance mit verklebten Spermien ss zu werden?
Ich war es ja vor 1,5 Jahr. Aber seit dem passierte nichts mehr.
Wer hat auch dieses Problem?
Kann man was dagegen tun?
VG Claudia


  Re: Heute erfahren ....... Antikörper. Was nun?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 20.01.2007 12:33
Hier finden Sie die Informationen dazu aus dem Theorie-Teil dieser Seite

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020