Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wo ist nur mein Optimismus hin?
no avatar
   pippilotta71
schrieb am 18.01.2007 18:43
....wahrscheinlich hat ihn der Sturm weggepustettraurig

Wie immer bin ich ja superpositiv in den Versuch rein. Diesmal wird natürlich alles besser.

Bis heute. ZT28, ich fühl mich elend. Sowohl gefühlsmäßig, als auch körperlich. Alles deutet wieder auf die Mens hin. Werde wohl durch Utrogest wieder am 30.-32ZT mit rechnen können.

Oh Mann, wie mich das nervt!!!!
Ich weiß ja, noch darf ich die Hoffnung nicht verlieren.
Aber ich fühl mic gerade so wohl in meinem Selbstmitleid.
Wer holt mich da wiedr raus!Hammer

Liebe Grüße
pippilotta


  Re: Wo ist nur mein Optimismus hin?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 18.01.2007 18:47
Iiiiiich !!!! smile

Kopf hoch, Nase in den Wind. Mensanzeichen sind kein Indiz für das Aus, die hatte ich in meiner Schwangerschaft reichlich zwinker

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Wo ist nur mein Optimismus hin?
avatar    Kunstkoma
schrieb am 18.01.2007 18:56
Och Pippi,

was ist denn da los? Wenn sich dann Selbstmitleid gut anfühlt, dann suhl Dich noch ein wenig daran. Tut ja manchmal ganz gut.

Meine Daumen sind weiter gedrückt. Ich pfeif auf Deine Mensanzeichen. grins



  Re: Wo ist nur mein Optimismus hin?
no avatar
   pippilotta71
schrieb am 18.01.2007 19:14
Danke, ihr Beiden.Bussi

Ich weiß ja auch nicht, was heute mit mir los ist.
Aber notfalls war´s der Sturm oder utrogestIch wars nicht

Liebe Grüße
pippilotta


  Werbung
  Re: Wo ist nur mein Optimismus hin?
no avatar
   Lilli73
schrieb am 18.01.2007 19:19
Hey, Pippilotta!
Lass den Kopf nicht hängen, das muss gar nix heißen! Halte durch, warte ab, alles kann noch soooo positiv ausgehen! Ich wünsch es dir ganz fest!
Grüße von Lilli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020