Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ab wievielen Folliken wird keine Behandlung durchgeführt
no avatar
   gernemama
schrieb am 18.01.2007 16:47
Hallo Ihr Lieben,
liebes Kinderwunschteam,

hätte da mal eine Frage zu Anzahl der Folliken und ab wievielen keine Behandlung in meinem Fall Insemination durchgeführt wird.

Wird bei der ersten Blutuntersuchung, die ich morgen habe nach 6 x Spritzen schon eine Ultraschalluntersuchung gemacht und kann man da schon was sehen. Größe, Anzahl usw. Bitte um schnelle Antwort, da ich morgen um 7.30 Uhr meinen ersten Termin habe und jetzt doch ein bißchen nervös werde.

Lieben Gruß an alle ROFL
Ingrid


  Re: Ab wievielen Folliken wird keine Behandlung durchgeführt
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 18.01.2007 16:58
Hmmmm, also wenn das SG in Ordnung ist und die Eileiter durchgängig sind, dann "kneift" man normalerweise ab einschl. 3 Follikeln aus Angst vor einer Mehrlingsschwangerschaft. Allerdings ist es arg abhängig davon, wie alt die Frau ist, wie viele Versuche sie schon hatte, ob die Follies alle gleich groß sind bzw. sprungbereit etc.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Ab wievielen Folliken wird keine Behandlung durchgeführt
no avatar
   Biene66
schrieb am 18.01.2007 17:02
Hallo Ingrid,

bei mir wurde die Insemination bei 4 Follikeln abgebrochen, wegen des Mehrlingsrisikos. Ich glaube, es hängt aber noch von der Follikelgröße und den Hormonwerten ab!

Dir viel Glück und alles Gute!

Biene


  Re: Ab wievielen Folliken wird keine Behandlung durchgeführt
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 18.01.2007 19:53
Liebe Ingrid,

wie Lectorix bereits sagte, gibt es eine Vielzahl von Variablen, die eine Rolle spielen bei einer solchen Entscheidung. Die Situation eienr 40jährigen, deren Partner ein schlechtes Spermiogramm hat, ist völlig anders zu bewerten als die einer Frau Anfang 20, deren Partner sehr gute Spermien hat, um mal zwei Extrembeispiele zu nennen.

Die Frage ist also ohne zusätzliche Informationen nicht zu beantworten

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020