Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Hilft Metformin bei PCO und IVF? neues Thema
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?
   ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll

  Kann man SG verbessern. Was passiert nach erster Blutuntersuchung Insemitation
no avatar
   gernemama
schrieb am 18.01.2007 13:02
Hallo Mädels,
liebes Kinderwunschteam,

habe da mal eine Frage zu dem SG meines Liebsten. Gibt es Möglichkeiten natürlicher Art die Beweglichkeit zu verbessern. Habe schon ein paar mal von Vitaminien wie A C E gelesen. Gibt es etwas, was wirklich was bringt und möglichst kurzfristig, da unsere Ins. am Wochenende 27-28.01 ansteht.

Habe morgen die erste Blutuntersuchung und wollte mal nachhören, ob ihr mir sagen könnt, welche Werte denen wichtig sind und wie es dann weiter geht?????? Wie oft muß ich dann nach in die Uniklinik bevor unsere INS. startet????

Bedanke mich für alle Antworten Liebe


  Re: Kann man SG verbessern. Was passiert nach erster Blutuntersuchung Insemitation
no avatar
   Elfenmädchen
schrieb am 18.01.2007 13:04
Hallo,

mein Mann hat auch Vitamin A und E hoch dosiert eingenommen, sogar 2 Monate lang vor unserer 1. ICSI, aber laut Arzt hat es nicht das geringste gebracht. Unsere 1. ICSI verlief dann auch negativ...

Gruß
Elfenmädchen


  Re: Kann man SG verbessern. Was passiert nach erster Blutuntersuchung Insemitation
no avatar
   blume00
Status:
schrieb am 18.01.2007 13:53
Ja bei uns haben auch Vitamine viel gebracht. Im september hat uns unsere Kiwupraxis noch ICSI wegen dem schlechten SG vorgeschlagen und jetzt hat es sich so verbessert, dass es für den natürlichen Weg reichen soll. Allerdings hat mein Mann auch 6 Wochen Antibiotika bekommen, weil er viele Keime im Ejakulat hatte. Also ich denke an dieser Megabesserung waren sowohl die Vitamine (gesunde Ernährung, Nichtrauchen) als auch das AB beteiligt.

LG Andrea


  Re: Kann man SG verbessern. Was passiert nach erster Blutuntersuchung Insemitation
no avatar
   fru
schrieb am 18.01.2007 14:59
Hallo,
^^^^
ich glaube das Vitamine nichts bringen, aber schaden werden sie warscheinlich auch nicht. Jedoch war es bei uns ganz wichtig die richtige Karrenzzeit zu finden. Wir haben 5 Tage, 3 Tage und 7 Tage probiert und wir hatten immer ein anderes Ergebnis. Das beste war nach drei Tagen.
Wichtig ist es auch für den Mann nicht heiß zu baden, nicht rauchen, kein Alk usw. Ich denke mehr kann man nicht machen...
LG
Katja


  Werbung
  Re: Kann man SG verbessern. Was passiert nach erster Blutuntersuchung Insemitation
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 18.01.2007 17:31
Das muss man ausprobieren. Von vornherein gibt es nichts Sicheres, weil man ja nicht weiß, ob es eine definitive Schädigung ist oder nur ein Vitaminmangel oder Raucherei oder sonst was.

Kurzfristig funktioniert leider in der KiWu-Medizin kaum was.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Kann man SG verbessern. Was passiert nach erster Blutuntersuchung Insemitation
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 18.01.2007 19:57
LIebe Gernemama,

man empfiehlt oft die von Ihnen genannten Vitamine und Zink sowie auch Folsäure. Die Wirkung (wenn sie denn überhaupt eintritt) wird jedoch nciht vor Ablauf von 3 Monaten erkennnbar sein.

Es gibt ziemlich viele Hormone, die man untersuchen kann, im Theorie-teil steht einiges dazu, was jedoch in Ihrer Klinik untersucht wird, kann ich selbstverständlich nicht sagen. Auch nicht, wie dort eine Inseminat8ion organisiert ist und wieviel Termine man für eine Insemination benötigt.

das sind eigentlich alles Fragen, die Ihnen Ihr behandelnder Arzt am besten beantworten kann zwinker

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Kann man SG verbessern. Was passiert nach erster Blutuntersuchung Insemitation
no avatar
   weeky
schrieb am 19.01.2007 09:06
ich habe meinem zu dem Vit. E noch Zink-Lutschtabletten und Blütenpollen aus dem Bioladen verabreicht. der Urologe L-Arginin (ziemlich teuer), er soll eine 3 monatige Kur damit machen.
Obs etwas hilft? Weiss ich nicht, wahrshceinlich eh nicht, aber es beruhigt die Nerven wenigstens (man tut was)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021