Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  kosten beim urologen
no avatar
   kua
schrieb am 18.01.2007 10:57
liebes team,

habe hier von vielen forumteilnehmern gehört, dass ich meine frage an euch stellen soll.

mein mann war heute beim urologen, um am kommenden dienstag sein sperma testen zu lassen.
dort wurde ihm heute gesagt, dass das keine kassenleistung ist und er dafür ca. 100,- € bezahlen soll.
ist das so in ordnung? viele forumsmitglieder sind da anderer meinung.
der arzt wollte auch keine 10,- € haben da er später dann das geld (100,- ) kassieren will.
wäre toll, wenn ich bald eine antwort bekomme.
soll ich eine überweisung vom hausrazt holen?

vielen dank.
kathrin


  Re: kosten beim urologen
no avatar
   Aleah
Status:
schrieb am 18.01.2007 11:15
Hallo Kathrin

mein Freund hat sein Sperma auch beim Urologen testen lassen und das war eine Kassenleistung, ausser den 10E Kassengebühr musste er nichts zahlen.

Liebe Grüße
Aleah


  Re: kosten beim urologen
no avatar
   strahli
schrieb am 18.01.2007 11:20
hallo kua,

das spermiogramm ist defintitiv eine kassenleistung!!!!!

10 euro praxisgebühr und keinen cent mehr!!!!Stop!

lg

von strahli


  Re: kosten beim urologen
no avatar
   januarhase
schrieb am 18.01.2007 12:21
Hallo,
also mein Mann ist gesetzlich versichert und seine Krankenkasse hat beide SGs übernommen.

LG
Ivonne


  Werbung
  Re: kosten beim urologen
no avatar
   kua
schrieb am 18.01.2007 12:26
hallo ihr lieben,

habe gerade mit unserem hausarzt und mit der kk telefoniert. beide sagen mir, dass diese leistung nicht von der kk übernommen wird.
was soll ich tun?
lg kathrin


  Re: kosten beim urologen
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 18.01.2007 12:29
Natürlich ist ein Spermiogramm, dass im Rahmen einer Sterilitätsdiagnostik erstellt wird, Kassenleistung!!! Manche Urologen rechnen aber lieber privat ab und erzählen Dir was anderes. Also: Nicht mehr hingehen, Telefonbuch zücken und einen anderen Urologen suchen. So viel Zeit habt Ihr.

LG

Tigerin


  Re: kosten beim urologen
avatar    1210Kerstin
schrieb am 18.01.2007 12:33
Hi Kathrin!

Ich bin zwar nicht aus Deutschland aber uns ist das auch eine Kassenleistung wenn du nicht zu einem privaten Arzt ohne Kasse gehst.

Wir haben das erste SG bei einem priv. machen lassen und haben 300€ beim Fenster rausgeschmissen!!!

Das 2 wurde mit überweisung im LKH geamcht und wir haben nix zahlen brauchen!

Was ich so gelesen hab in diesem Forum ist das in Deutschland gleich.

LG


  Re: kosten beim urologen
no avatar
   Alexa28
schrieb am 18.01.2007 12:53
Hallo !

Wir haben bereits 3 SGs hinter uns und bisher ( außer 10 EURO ) nichts bezahlt.
Für das 4. im März müssen wir auch nichts bezahlen.

LG
Alexa


  Re: kosten beim urologen
no avatar
   KT
schrieb am 18.01.2007 13:22
Hi,

also die Sterilitätsdiagnostik ist soweit ich weiß Kassenleistung, ruf mal nochmal bei der Kasse an und mach denen Dampf!
Zur Sterilitätsdiagnostik gehört nunmal ein SG dazu, wie soll denn sonst festgestellt werden ob beim Mann eine Fertilitätsstörung vorliegt oder nicht.

Laßt Euch nicht ins Boxhorn jagen und sucht Euch vielleicht lieber doch einen guten Andrologen.

Viel Erfolg,
KT


  Re: kosten beim urologen
avatar    Vmelly
schrieb am 18.01.2007 15:10
Hallo Kathrin!

Mein Mann war im Oktober oder November beim Urologen und er hat definitiv nur die 10 € Praxisgebühr bezahlt.
Ich war mit und dort haben wir auch gesagt, das es benötigt wird zum KIWU.

LG


  Re: kosten beim urologen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.01.2007 20:16
Hallo!

Kann mich nur den anderen anschliessen. Mein Mann musste für seine beiden SG´s beim Urologen auch nichts ausser die 10Euro Praxisgebühr bezahlen. Sucht euch nen anderen Urologen!

Lg Jule


  Re: kosten beim urologen
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 18.01.2007 20:17
LIebe Kua,

eine Kassenleistung ist es nur dann, wenn der Arzt berechtigt ist, es abzurechnen. manchmal ist dies das Problem. Urologen sollten daber dazu in der Lage sein

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: kosten beim urologen
no avatar
   kua
schrieb am 19.01.2007 09:23
hallo an alle,

danke für eure hilfe und danke auch für die antwort vom team.
habe gestern, nachdem ich das von euch gehört hab nochmal bei der kk angerufen und auf einmal (man glaubt es kaum) zahlen sie es.
habe dann gestern abend noch mit dem urologen gesprochen, bei dem mein mann gestern war und ihm meine meinung gesagt, weil er ihn nämlich nicht darauf hingewiesen hat, dass er auch zu einem anderen urologen hätte gehen können, der das mit der kk abrechnet.
zu diesem arzt gehen wir nicht mehr. hab ihm auch gesagt, dass er nicht meinen soll, dass er für die voruntersuchung etwas abrechnen braucht (privat).
er gab auch sofort nach. ich hatte den eindruck, dass er genau wusste, dass er nicht richtig gehandelt hatte!!
mein mann geht nächste woche zu einem anderen urologen, der das über die kasse abrechnet.
vielen dank für eure hilfe (sonst hätte uns das 100,- €) gekostet.
danke, danke.
lg kathrin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020