Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ...und schon wieder PMS!
no avatar
   Juley
schrieb am 17.01.2007 16:40
Hallo,

bin grad am Hibbeln (so ca. ne Woche nach ES) und spüre schon wieder PMS-Ziehen im Bauch....das frustriert mich total! Hatte grad ziemlich viel Hoffnung, da ich bis gestern fast gar nichts spürte (habe oft PMS-Ziehen schon kurz nach ES) und somit wieder Hoffnung schöpfte. Bin jetzt im 8. Zyklus nach meiner FG und grübel natürlich die ganze Zeit darüber nach, wie es eigentlich war, als ich ss wurde. Hatte da auch Mens-Ziehen ne Woche vorher, aber ich glaube, wesentlich schwächer...

Beim wem ist es auch so, dass dieses Bauch-Ziehen einen immer und immer wieder runterzieht, weil es sich eben arg nach Mens anfühlt und man wieder alle Hoffnung verliert...? Man hat natürlich irgendwo doch noch eine quälende Rest-Hoffnung, da man immer wieder hört, dass es sich bei vielen absolut gar nicht anders angefühlt hat...ich wünschte, ich hätte überhaupt kein PMS (vor allem so früh!) so dass ich erst kurz der Mens merke, dass es nicht geklappt hat. Auf der anderen Seite läuft man dann noch länger mit Hoffnung herum... Aaaaaarghhhh....ist schon scheiße, dieses ewige in-sich-Reinhorchen!!!

Musst mich mal kurz bei euch ausheulen, sorry!

Lieben Gruß
Juley


  Re: ...und schon wieder PMS!
no avatar
   fitline
schrieb am 17.01.2007 16:46

Ja, das kenne ich. Bei mir machen sich die PMS-Anzeichen auch immer schon mind. 10 Tage vor Mens bemerkbar. Aber man kann ja nie wissen und deshalb bleibt bei mir auch weiterhin ein Fünkchen Hoffnung bestehen bis tatsächlich wieder alles vorbei ist.
Kopf hoch!

LG fitline


  Re: ...und schon wieder PMS!
no avatar
   mäd
schrieb am 18.01.2007 16:18
und ich dachte nur bei mir ist das so!?!?!
ich kenne auch dieses typische bauchziehen und schmerzhafte brüste fast eine woche vor der blutung. wenige tage vorher kommt dann meistens noch eine migräne dazu. nach der ivf und den bisherigen kryos habe ich meist schon gut eine woche nach transfer diese symptome gemerkt und war total traurig. schlimm waren dann v.a. diese tage bis zur blutung - man ahnt sie kommt, hofft aber doch noch dass sie nicht kommt und sie kommt doch - Ich bin sauer
ich kann dich sehr gut verstehen streichel - halte durch und viel glück
gruß mäd




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020