Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Was passiert nach dem Embryotransfer? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten?

  1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
avatar    Kira4711
schrieb am 17.01.2007 11:44
Hallo,

war gerade zur 1. Folli Schau nach 7 Tagen Gonal spritzen (225 iE).
Zu sehen waren 12 Follis 6 rechts, 6 links, alle noch nicht groß genug.
Was haltet Ihr davon?! Ist das gut oder schlecht? Können die alle noch was werden? Ich habe solche Angst, daß ich wieder nur 6 haben werde. Beim letzten Mal haben sich gerade Mal 2 befruchten lassen und das auch nach längerer Wartezeit und bei ICSI!

Ich hab ne FrageIch hab ne FrageIch hab ne FrageIch hab ne FrageIch hab ne Frage

Ach ja, erhöhe heute auf 262,5 Einheiten Gonal.

Liebe Grüße

Kati


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.07 11:45 von Kira4711.


  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
no avatar
   Hope810
schrieb am 17.01.2007 11:54
Huhuwinken

wie groß waren sie denn? Waren alle in etwa gleich groß? Ich finde, 12 Follis hören sich gut anJa

Schön weiterbrütensmile


LG Hope


  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
avatar    Sarah 80
schrieb am 17.01.2007 11:58
Hallo,
ich musste beim letzten Versuch auch 14 Tage spritzen bis sie groß genung waren.

Liebe Grüße Sarah


  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
avatar    Kira4711
schrieb am 17.01.2007 12:01
Ich habe keine Ahnung wie groß sie waren... Ich glaube ich habe aus Angst daß er was beunruhigendes sagen könnte, gar nich weiter nachgefragt. Obwohl ich sagen muß, der Doc hat sich ganz zuversichtlich angehört. Aber das hatte mein anderer Doc davor auch... traurig

Na ja, muß wohl abwarten und Tee trinken...

Liebe Grüße

Kati


  Werbung
  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
no avatar
   *Jane*
schrieb am 17.01.2007 12:09
Hallo Kati,

das klingt doch erst einmal sehr gut. Dass sie noch nicht groß genug sind, ist eigentlich normal bei der 1. Folli-Schau.

Ob dann tatsächlich in allen Follis reife Eizellen drin sind, ist eine andere Frage. Aber es können auch noch mehr Follis sein. Bei mir sind manchmal bei der 2. Folli-Schau noch mehr Follikel zu sehen. Und manchmal "verstecken" sich beim US auch noch welche.

Was die Befruchtung angeht: Es ist ja nicht nur eine Frage der Menge, sondern auch der Qualität der Eizellen. Ich weiß nicht, ob die Menge und die Qualität in einem direkten (negativen) Zusammenhang stehen, aber wichtig ist vor allem, dass es gute Eizellen sind, denn das verbessert die Chancen auf eine Befruchtung sehr.

Ich drück dir die Daumen!

LG Jane


  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
no avatar
   Manulein
schrieb am 17.01.2007 13:58
Hallo Kira


war gestern zur 2.Follischau,da waren sie schon ordentlich gewachen im vergleich zur 1.Follischau letzten Freitag, PU habe ich jetzt Freitag
Ich habe insgesamt 10 Tage gespritzt.
Habe auch ~ 12 Eizellen gesichtet

Ich denke du bist genau im Rahmen knuddel


Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
no avatar
   Knaddel
schrieb am 17.01.2007 14:27
Hallo Kira,
ich meine auch, alles Im Rahmen. Wenn Du superviele Follies hast, sind oft etliche leer oder die Eizellqualität ist nicht so besonders. Also entspann Dich und warte die Kontrolle ab.
Viel Glück!


  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 18.01.2007 20:37
Liebe Kira,

6 rechts, 6 links ist doch ideal. Mehr sollten es gar nicht sein

mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: 1. Folli-Schau: Gut oder schlecht?!
avatar    strelitzie73
schrieb am 18.01.2007 20:44
Hallo Kati!

Ich finde 12 klingt auch super gut!!! weiterhin auf das sich prächtig gedeihen!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021