Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wann SST???
no avatar
   Masterdame
schrieb am 17.01.2007 00:25
Hey Mädels,

ihr seid ja viel erfahrener als ich... Da habe ich doch mal ne Frage.
Ich nehme seit gestern Duphaston = Gelbkörperchenhormon (scheint hier ja eher weniger verbreitet zu sein), d.h. heute den 2. Tag. Heute war dann auch mein Ovulationstest positiv. Also morgen oder übermorgen müsste dann ja mein ES kommen.
Wann kann ich denn frühestens einen SST machen?
Ich soll das Hormon insgesamt 14 Tage nehmen, d.h. 9 Tage nach dem letztmöglichen ES-Termin nach Ovulationstest wäre Schluss. Jetzt bin ich aber verunsichert, dass das Absetzen meine Periode kommen lässt und eine mögliche Schwangerschaft sozusagen abgebrochen würde.
Stimmt das?

Ach so, ich soll das Hormon auch nehmen, weil ich Zysten habe, deshalb der konkrete Zeitraum. Das Thema Schwangerschaft betrachtet meine FÄ nach erst 6 Zyklen noch nicht als kritisch.

Was denkt ihr?

Danke,
Masterdame


  Re: Wann SST???
no avatar
   Hope810
schrieb am 17.01.2007 08:05
Hallowinken

6 Zyklen "Bastelzeit" ist noch kein Grund zur BeunruhigungNein Erst nach einem Jahr (mit regelm. Sex) spricht man von ungewollter Kinderlosigkeit.... Das Medikament soll deinen Gelbkörper unterstützen. Hat denn deine Ärztin mal was von einer Gelbkörperschwäche gesagt? Wenn nicht, dann brauchst du dir wg dem Absetzen keine Gedanken machen, andere Frauen nehmen ja auch keine Medis & werden/bleiben trotzdem schwanger

Den schwangertest würde ich frühestens bei ES+16 machen, denn der HCG-Wert ist zu diesem Zeitpunkt ja noch sehr niedrig & hinkt im Urin noch ca 2 Tg hinterher.

Übrigens kannst du unter dem Medikament auch deine Tg bekommen & andererseits kann es die Blutung auch nach hinten verschieben.

Alles Gute
LG Hope


  Re: Wann SST???
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 17.01.2007 09:04
Liebe Masterdame,

sollten Sie schwanger sein und das Duphaston absetzen, dann würde eine intakte Schwangerschaft dadurch vermutlich nicht gestört. Einen Test können Sie frühestens 15 Tage nach dem Eisprung machen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Wann SST???
no avatar
   *Jane*
schrieb am 17.01.2007 09:42
Hallo Masterdame,

mich verwundert etwas, dass du mit dem Gelbkörperhormon vor dem Eisprung beginnen sollst. Ich dachte eigentlich immer, dass das nur nach dem ES genommen wird, da es ja das Hormon ist, dass vom Follikelrest gebildet wird und für den Umbau der Gebärmutterschleimhaut in Vorbereitung auf eine Einnistung zuständig ist.

Nach dem ES würde es auch mit den 14 Tagen Einnahmezeit funktionieren, denn im normalen Zyklus folgt die Blutung 14 Tage nach ES. Wobei die Einnahme von Gelbkörperhormonen die Blutung verzögern kann.

6 Zyklen werden tatsächlich als kritisch gesehen. Erst nach einem Jahr wird davon gesprochen, dass Schwierigkeiten beim schwanger werden bestehen.

LG Jane




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020