Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Versicherungs-Frage (Versuche)
no avatar
   polly69
schrieb am 16.01.2007 09:59
Hallo lieber Doc winken

Sie haben ja sicherlich auch Erfahrung mit Versicherungen..... grins

Ist es richtig, dass Vers. einen Kryo-Transfer gleich einer IVF setzen kann?

Unsere Vers. ist der Meinung, dass ein Kryo-Transfer auch als Versucht zählt !?

In unserer Bestätigung für bewilligte Versuche steht

3x IVF
3x ICSI

Bisher wurden 2 ICSIs durchgeführt und hieraus die Kryos

Die Rechnungen für die Kryos wurden ebenfalls von der Vers. bezahlt !


Vielen Dank für Ihre Antwort Ich verneig mich

LG
Polly


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.07 10:02 von polly69.


  Re: Versicherungs-Frage (Versuche)
no avatar
   Sabine07 n.e.
schrieb am 16.01.2007 10:32
Ja, das ist in der Tat so, wenn die Versicherung die Kryos zahlt - deshalb übernehmen die meisten das privat, da die Kosten ja auch deutlich geringer sind! Unsere IVF hat ca. 1500 Euro gekostet, die Kryos dagegen "nur" 600 Euro.

Liebe Grüße, Sabine


  Re: Versicherungs-Frage (Versuche)
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 16.01.2007 11:33
Ja, wenn die Kryos übernommen werden, dann zählt's voll als Versuch, daher haben wir niemals unsere Kryos eingereicht, sondern sie selbst bezahlt, und die zugesicherten Versuche nur als frische Versuche gemacht.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Versicherungs-Frage (Versuche)
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 16.01.2007 12:29
da kann ich leider auch zustimmen. Die vermeintliche Freundllichkeit der Kostenübernahme bei Kryotransfers geht leider oft in genau dieser Art nach hinten los.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Werbung
  Re: Versicherungs-Frage (Versuche)
no avatar
   polly69
schrieb am 16.01.2007 13:06
Danke, sehr lieb von Euch Bussi

Na toll...dann muss wohl noch einmal darüber gesprochen werden.......denn das hat man uns natürlich nicht gesagt.

LG
Polly




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021