Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kryo und Fragen an Euch!!!
no avatar
   kleines blümchen
schrieb am 14.01.2007 13:25
Hallo Ihr Lieben,

bin in WS Ich hab ne Frage nach Kryotransfer (TF 04.01.07 am 17. ZT). Nehme Estramon und Utrogestan.
Verzögern diese Medis das Einsetzen der Mens wie die Medis bei ICSI? Eine Dounregulierung hatte ich nicht.
Habe am 16.01. BT. Kann ich vor Besuch bei FA am 16.01. einen Pipitest machen? Hätte der ein aussagefähiges Erbebnis? In meinen Medis dürfte doch kein HCG drinn sein, oder?

Bitte helft mir. Wer hat Erfahrungen?

LG
Blume


  Re: Kryo und Fragen an Euch!!!
no avatar
   Hope810
schrieb am 14.01.2007 13:55
Huhuwinken

also beide können die Blutung verzögernJa- muss aber nicht sein (ich hab trotz Östrogen- und Progesterongabe immer meine Tg pünktlichst bekommengrmpf)

Es ist kein HCG in diesen Medis, würde aber trotzdem noch keinen Pipitest am 16. machen, weil du da erst ES+13 bist & das relativ früh für einen Test ist & leicht ein falsch-negatives Ergebnis rauskommen kannJa



LG Hope




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021