Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ICSI?
no avatar
   greenshaw
schrieb am 12.01.2007 16:57
Hallo,
wir haben nun zwei Inesminationen gemacht, und heute wurde mir im Kinderwunschzentrum gesagt, dass sie uns nicht mehr als 3-4 Inseminationen empfehlen würden. Anschließend könnten wir mit ICSI weitermachen. Da ich erstmal ziemlich platt war, da ich mit so einer Aussage nicht gerechnet habe kam ich gar nicht dazu Fragen zu stellen. Das Spermiogramm meines Mannes ist eingeschränkt, die Spermien sind zu langsam. Was ich aber nun nicht verstehe ist, warum man nicht zuerst eine IVF versucht, sondern gleich zu ICSI rübergeht. Kann mir jemand diese Frage beantworten? Danke

winken


  Re: ICSI?
no avatar
   cicki
schrieb am 12.01.2007 17:05
Hallo Henriette,

bei uns war auch ein eingeschränktes Spermiogramm, eigentlich ausreichend für IVF. Leider hatte bei unserer IVF gar keine Befruchtung stattgefunden. Vielleicht ist das ja der Grund, dass Euer Arzt kein Risiko eingehen möchte.

Er wird Euch sowieso noch eine detaillierte Begründung liefern müssen, da ihr die auch für die KK braucht. ICSI ist ja nochmals 'ne Ecke teurer als IVF:

Wahrscheinlich wird es am besten sein, nochmals bei ihm direkt nachzufragen. Wünsche Euch für Eure Behandlung viel Glück.

Viele Grüße
Claudia


  Re: ICSI?
no avatar
   habt mich lieb
schrieb am 12.01.2007 17:05
Hallo Du
Also bei uns war das Spermiogramm auch eingeschrängt und es wurde eine ICSI gemacht. Ich fand das eigendlich sehr gut da ich mir von der IVF nicht viel Versprochen habe. Und wie Du unten erkennen kannst hat es nach 3 Iuis und einer ICSI sofort im Doppelpack geklappt.
Alles Gute von Jule


  Re: ICSI?
no avatar
   S. mit L. u. A.
schrieb am 12.01.2007 17:19
Hallo Greenshaw,

als meine erste Kiwu Praxis unbedingt ICSI machen wollte, habe ich tierisch Alarm gemacht, weil ich auch den Eindruck hatte, dass das SG besser ist. Wir haben auch Kontroll-SGs gemacht und Praxis gewechselt. Bei mir leider das Ende vom Lied: Ich habe jetzt 3 IVF von der KK genehmigt bekommen. Bei der ersten lief die Befruchtung so schlecht, dass ich versuchen muss, irgendwie doch noch ICSI genehmigt zu kriegen. Nur wenn man IVF durchgeprügelt hat mit entsprechendem SG kommt man nicht mehr so einfach auf ICSI zurück. Ich bekomme jetzt ein Gutachten von meinem Doc, das ich an die KKs schicken muss und dann kann ich nur noch beten und hoffen. Dementsprechend würde ich mich für ICSI entscheiden, wenn ich noch mal wählen dürfte. Nur darf ich leider nicht traurig

Ich weiß natürlich nicht, wie Euer SG genau aussieht. Vertraut Ihr denn ansonsten Eurem Doc oder habt Ihr das Gefühl, dass der übertreibt?

Liebe Grüße,
Steffi


  Werbung
  Re: ICSI?
avatar    Kunstkoma
schrieb am 12.01.2007 18:16
Hallo Henriette,

die Frage habe ich mir auch schon mal gestellt. Also eine IUI wird durchgeführt bei eingeschränktem SG und eine ICSI eben auch. Für IVF darf das SG höchstens leicht eingeschrenkt sein, sonst sind die Erfolgschancen einfach zu gering und das Risiko wird meistens nicht eingegangen. Wenn Dir bei dem Gedanken an die ICSI nicht ganz wohl ist und Du es drauf ankommen lassen willst (aber auch nicht ganz zwinker), dann kannst Du auch einen gesplitteten Versuche wagen. 50% IVF - 50% ICSI.


  Re: ICSI?
no avatar
   greenshaw
schrieb am 12.01.2007 19:06
Vielen lieben Dank für eure Antworten grins

@ Jule ich wünsche dir alles alles Gute für deine schwanger

@ Steffi, verstehe ich es richtig, sollte ich eine IVF machen wollen, kann ich keine ICSI mehr machen? Beim Spermiogramm waren von 6,9ml 15% progressiv und 15% normal beweglich, Form war ok aber der Rest eben unbeweglich. Ich weiss nun auch nicht ob man mit den Werten überhaupt eine IVF machen könnte. Doc ist eigentlich ok nur finde ich dass sie sich nicht so viel Zeit nimmt. Sie hat mir das heute vor der Insemination vorgeschlagen und meinte wir müssten es ja sowieso ausführlich besprechen, ich soll mich mit meinem Mann austauschen und dann sollen wir zum Gespräch kommen. In dem Mom dort war ich einfach nur erschlagen von ihrer Aussage und die Fragen kamen auch erst als sie das alles erstmal gesetzt hat.

@Ina Gesplittet? heißt es dass ich in einem Zyklus beides machen kann?

Liebe Grüsse
Henriette


  Re: ICSI?
avatar    Kunstkoma
schrieb am 12.01.2007 19:15
Genau das heißt es. Du kannst die Hälfte der punktierten Eizellen per ICSI befruchten und die andere Hälfte per IVF. Manchmal wird der Versuch auch 40% zu 60% gesplittet. Je nachdem, was der Doc eben für sinnvoll hält.


  Re: ICSI?
no avatar
   S. mit L. u. A.
schrieb am 12.01.2007 19:46
Also das was Ina vorschlägt hört sich doch schick an! Wusste gar nicht, dass das so geht.

Ich kann das jetzt nicht allgemein sagen, aber bei mir ist es jetzt so, dass es wohl ziemlich kompliziert ist, ICSI durchzubekommen. Bei uns liegt es aber an Kopfdefekten der Spermien. Darüber wußten wir schon Bescheid. War aber noch im akzeptablen Bereich. Und in der Petrischale sind sie dann halt planlos um meine Eilein rumgeschwommen traurig Und dieses dämliche Verhalten konnte man durch das SG wohl nicht absehen.

Und ich war damals halt ziemlich schnell auf dem Trichter, dass die alte Praxis mich abzocken will. Aber anscheinend wollten sie nur das sicherste Verfahren nehmen.

Liebe Grüße,
Steffi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021